Hochschule für angewandtes Management

Standort Erding/Ismaning:
» Adresse & Ansprechpartner

Standort Berlin:
» Adresse & Ansprechpartner

Standort Unna:
» Adresse & Ansprechpartner

Standort Treuchtlingen:
» Adresse & Ansprechpartner

Webseite:
www.fham.de


Ausführliche Beschreibung des Studienangebots:Studienangebot:
Info ProfilBachelor Tourismus- und Hotelmanagement

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
 


Über die Hochschule für angewandtes Management:

Wer eine Kombination aus einem Fernstudium im Internet und einem herkömmlichen Präsenzstudium sucht, ist bei uns an der richtigen Adresse: Unser semi-virtuelles Studienkonzept vereint flexibles Lernen mit direkter Kommunikation.

So funktioniert es:

Pro Semester findet dreimal für je fünf Tage an dem Campusstandort Ihrer Wahl die sogenannte Präsenzphase statt. Sie lernen dabei andere Studierende kennen, können sich austauschen, Kontakte knüpfen und gemeinsam an Kursen aus Ihrem Fachbereich teilnehmen. Die Arbeit im Team mit Ihren Studienkollegen ermöglicht es zudem, erlerntes Wissen zu vertiefen und insbesondere Fragen an die Dozenten zu stellen. Das Studien-Coaching ergänzt diese Präsenzphase, die verpflichtend ist.

Von zu Hause aus studieren Sie online über unsere digitale Lernplattform und nehmen an virtuellen Seminaren und Vorlesungen teil. Auch hier besteht die Möglichkeit, zusammen mit Ihren Studienkollegen Aufgaben zu bearbeiten und außerdem Fragen an den Tutor zu stellen. Und wenn Sie gerade keine Zeit haben, können Sie die Veranstaltungen selbstverständlich anhand des online zur Verfügung gestellten Lernmaterials bequem und komfortabel nacharbeiten.

Für die virtuellen Veranstaltungen werden verschiedene Unterrichtsformen angewandt. Darunter Virtual-Action-Learning, also Rollenspiele mit Video-Feedback, Gruppendiskussionen sowie multimediale Arbeitsmaterialien wie Videoclips oder Lern-DVDs. Die Lernplattform können Sie über das Lernen hinaus auch zur Kommunikation nutzen, um sich mit anderen Studenten auszutauschen, Probleme zu lösen und gegebenenfalls die Dozenten zu kontaktieren. Diese von uns angebotene Form des Integrierten Lernens, das sogenannte Blended-Learning, hat sich bewährt, da die Kombination unterschiedlicher Lehrformen in besonderem Maße effizientes Lernen ermöglicht.