BiTS Hochschule – International Management for Service Industries (Tourismus-, Hotel- & Eventmanagement)

Abschluss:
Bachelor of Science

Bits Iserlohn“International Management for Service Industries” – Dieser Studiengang an der BiTS Iserlohn bereitet Sie auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn in Branchen wie Gesundheitswesen, Event- und Tourismuswirtschaft sowie Hotelmanagement vor. Die Studieninhalte des Bachelors kombinieren umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit spezialisierten Inhalten der verschiedenen Dienstleistungsbereiche. Diese Schnittstellen führen zu einer hohen Spezialisierung der Absolventen und ermöglichen Berufseinstiege in den verschiedensten Unternehmen, von regionalen Gesundheitsdienstleistern bis zu internationalen Hotelkonzernen oder Touristikunternehmen.

Der Studiengang “International Management for Service Industries” mit Schwerpunkt Hotelmanagement ist in drei Abschnitte unterteilt:

1. Abschnitt: Grundstudium
In den ersten drei Semestern erlernen Sie vielfältige Grundlagen, wie z.B. internationales Management, Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft. Darüber hinaus werden die Dienstleistungsbranchen Tourismus, Event, Hotelmanagement und Gesundheit in praxisnahen Vorlesungen und Seminaren behandelt.

2. Abschnitt: Auslandssemester
Im vierten Semesterm, dem Auslandssemester, haben die Studierenden der BiTS die Möglichkeit, ihre Fremdsprachenkenntnisse zu vertiefen und interkulturelle Erfahrungen zu sammeln.

3. Abschnitt: Vertiefung
In den letzten beiden Semestern vertiefen Sie die Studieninhalte in individuellen Spezialisierungen. Die Auswahl erfolgt dabei aus einer Vielzahl passender Wahlmodule, so dass Sie sich individuell auf einen Berufseinstieg nach ihren Wünschen und Fähigkeiten vorbereiten können. Die Schwerpunkte können Sie der folgenden Auflistung entnehmen.


Studienschwerpunkte:
Bachelor Hotelmanagement IserlohnDie Studienschwerpunkte liegen auf den Bereichen

  • Tourism
  • Hospitality
  • Health, Sport & Wellness



Besonderheiten des Studiengangs:
Bachelor Hotellerie bitsEine Besonderheit des Bachelors “International Management for Service Industries” ist die besondere Bedeutung der Internationalität. Diese ist nicht nur durch das beschriebene Auslandssemester sowie englische Vorlesungen fest im Studienplan verankert, sondern wird durch Sprachkurse in Spanisch sowie eine verpflichtende Summer School bei unserer Partnerhochschule auf Marbella ergänzt. Dort werden den Studierenden der BiTS viele Praxisanteile im Bereich Hotel und Gastronomie vermittelt. Optional haben Sie die Möglichkeit, an einem Summer Course an der Real Madrid International Professional School teilzunehmen.

Des Weiteren ist ein optionaler Doppelabschluss (Double Degree) möglich, bei dem ein siebtes Semester im Ausland angehängt wird, in dem die Studierenden eine weitere Abschlussarbeit leisten.


Zugangsvoraussetzungen:
Grundlegende Aufnahmebedingung für das Studium an der BiTS ist die (Fach-)Hochschulreife, die Sie mit Abitur oder Fachabitur erreicht haben. Zudem müssen unsere Bewerber an einem Aufnahmetest sowie an einem persönlichen Bewerbungsgespräch teilnehmen.

Sie haben auch die Möglichkeit, das Bachelor Studium aufzunehmen, wenn Sie eine Berufsausbildung absolviert haben, mindestens 22 Jahre alt sind und drei Jahre Berufserfahrung haben. Dafür ist eine Zusatzprüfung erforderlich, die Sie vor Aufnahme des Studiums an der BiTS absolvieren können.


Webseite zum Studiengang:
BiTS Iserlohn – International Management for Service Industries (Tourismus-, Hotel- & Eventmanagement)

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)