Cologne Business School – International Tourism Management

Abschluss:
Bachelor of Arts (B. A.)

CBS KölnDie Tourismusbranche befindet sich in Deutschland und weltweit auf der Erfolgsspur, dementsprechend steigt der Bedarf an qualifizierten Fachkräften, die ein komplexes Anforderungsprofil aus fachlichen, sprachlichen und persönlichen Kompetenzen erfüllen. Besonders im boomenden Bereich der Hotellerie werden akademische Fachkräfte stark nachgefragt, Absolventen des Bachelor-Studienganges International Tourism Management haben damit beste Startbedingungen in eine erfolgreiche internationale Karriere.


Studienverlauf:
Das Vollzeitstudium ist auf eine Regelstudienzeit von sechs Semestern ausgelegt. Start des Studienganges ist jeweils zum Wintersemester, Anmeldungen können ganzjährig eingereicht werden.

Das gesamte Studium wird in englischer Sprache abgehalten Zusätzlich ist das fünfte Studiensemester als obligatorisches Auslandssemester fest im Curriculum verankert. In den ersten vier Semestern finden Vorlesungen im Umfang von jeweils 20 Semesterwochenstunden statt. Zudem ist am Ende des vierten Semesters ein Fachpraktikum von mindestens acht Wochen vorgesehen.

Stehen im ersten Semester noch wirtschaftswissenschaftliche Lehrinhalte im Vordergrund, erhöht sich die Anzahl der touristischen Module ab dem zweiten Semester auf zwei pro Halbjahr.


Studienschwerpunkte:
Die im Studium behandelten Studieninhalte sind unter anderem:

  • Hotel Business Operations
  • Aviation Management
  • New Technologies in Tourism
  • Tourist Behaviours

Neben Englisch müssen Studierende eine weitere Fremdsprache belegen. Durch die Soft Skills Kurse werden die Studierenden in ihren sozialen Kompetenzen gefördert.


Besonderheiten des Studiengangs:
Durch die konsequent internationale Ausrichtung des Studienganges wird Absolventen der Einstieg in ein internationales Unternehmen vereinfacht. Durch unterschiedliche didaktische Methoden wie Planspiele, Exkursionen und Projektarbeiten erwerben Studierende schon während des Studienverlaufs wichtige praktische Erfahrungen. Dozenten aus der Tourismuswirtschaft vermitteln aktuelles Praxiswissen aus erster Hand. Zudem zeichnet sich die CBS durch modernste technische Ausstattung auf dem Campus aus.


Zugangsvoraussetzungen
Wer einen Bachelorstudiengang an der CBS studieren möchte, benötigt die Allgemeine Hochschulreife, die volle Fachhochschulreife oder einen gleichgestellten – auch ausländischen – Abschluss sowie englische Sprachkenntnisse.


Studiengebühren
Die Semestergebühren (insgesamt 6 Semester) betragen als EU Student 4.890 Euro.
Neben den Semestergebühren wird eine einmalige Einschreibungsgebühr in Höhe von 450 Euro erhoben.
Es gibt für Studierende viele Möglichkeiten, ihr Studium zu finanzieren und durch staatliche Unterstützung, zinsgünstige Kredite oder den CBS Bildungsfonds eine solide Finanzierung zu gewährleisten. Informationen hierzu finden Sie in unserer Finanzierungsbroschüre. Gerne können Sie auch einen persönlichen Termin mit einem unserer Studienberater vereinbaren.


Webseite zum Studiengang:
Cologne Business School – International Tourism Management

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)