Deutsche Hotelakademie – Fernstudium Führungsführerschein (DHA)

Abschluss:
DHA-Diplom „Fit for Leadership – Führungsführerschein“

Erfolgreiche Mitarbeiterführung ist kein Hexenwerk und kann erlernt werden. Der „Fit for Leadership – Führungsführerschein“ der Deutschen Hotelakademie vermittelt zentrale Führungskompetenzen: Wie funktioniert Führung, was motiviert Menschen und wie wichtig sind Eigenverantwortung und Entscheidungsfreiräume? Führungskräfte und solche, die es werden wollen, eignen sich in dieser berufsbegleitenden Weiterbildung umfangreiches Wissen rund um Mitarbeiterführung, Zeit- und Selbstmanagement, Gesprächsführung, Arbeitsrecht und Co. an.
 

Studienverlauf:
Die Weiterbildung findet als berufsbegleitendes Fernstudium mit Präsenzphasen statt. Für den staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterricht erhalten die Studierenden vier Studienbriefe: Mittels Fachtexten werden zunächst die theoretischen Grundlagen geschaffen. Praxisfälle aus dem Gastgewerbe veranschaulichen das Gelernte. Im abschließenden Aufgabenteil kann das erworbene Wissen direkt umgesetzt werden.

Drei Präsenzphasen vertiefen die Lerninhalte der Studienbriefe in Team- und Gruppenarbeiten. Für die Präsenzphasen stehen regelmäßig verschiedene Termine zur Auswahl, sowohl werktags als auch am Wochenende. Ferien, Feiertage, Schichtdienste und Arbeitszeiten werden berücksichtigt. Eine Übersicht der aktuellen Seminartermine kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Die Seminare finden in Köln statt.

Zehn Webinare, also virtuelle Seminare, runden das Weiterbildungsangebot ab. Zur Teilnahme an den Webinaren sind keine Programme oder Installationen nötig. Einzige Voraussetzung ist ein Rechner mit Internetzugang, den Login-Link erhalten Sie von der DHA. In diesen Unterrichtseinheiten stellen Fachexperten ihr Branchenwissen vor. Studierende können sich außerdem mit eigenen Beiträgen aktiv beteiligen.

Der Lehrgang startet jeweils im April und Oktober und dauert 10 Monate.

Studienschwerpunkte:
Inhaltliche Schwerpunkte des Führungsführerscheins sind unter anderem Grundlagen und Zusammenhänge der Mitarbeiterführung, Zeit- und Selbstmanagement, Psychologische Grundlagen, Kommunikation und Gesprächsführung, Arbeitsrecht, Teamführung sowie Chancenmanagement.

Besonderheiten des Studiengangs:
Weiterbildungskonzept Flexuc@te:
Das spezielle Konzept der DHA passt die berufsbezogenen, staatlich zugelassenen Fernlerngänge in besonderem Maße an die individuelle Lebens- und Arbeitssituation von Angestellten aus dem Gast- und Hotelgewerbe an. Die Kombination aus Fernstudium, modernem E-Learning und wenigen Präsenzphasen gewährleistet größtmögliche zeitliche Flexibilität: Wann und wo Sie lernen, bestimmen Sie selbst.

Zugangsvoraussetzungen/ Studiengebühren:
Deutsche HotelakademieDer Fernlehrgang richtet sich an Team- und Abteilungsleiter aus dem Gastronomie- und Hotelgewerbe und alle, die eine solche Position anstreben. Die Zulassung setzt voraus:

  • eine abgeschlossene gastgewerbliche Ausbildung, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung sowie erste Führungsaufgaben
  • oder, für Bewerber ohne eine branchenspezifische Ausbildung, nachgewiesene Berufserfahrung im Gast- / Hotelgewerbe sowie fundierte branchenspezifische Führungserfahrung

Die Kosten liegen bei monatlich 249,00 Euro (Gesamt: 2.640,00 Euro), zzgl. einer einmaligen Prüfungsgebühr von 150,00 Euro.


Webseite zum Studiengang:

Deutsche Hotelakademie – Fernstudium Führungsführerschein (DHA)