Deutsche Hotelakademie – Sales Manager

Abschluss:
Sales Manager (DHA)

Als Sales Manager tragen Sie in verschiedenen Tätigkeitsbereichen die Verantwortung. So müssen Sie beispielsweise dafür sorgen, dass Sie etwa im Bereich der Hotellerie stets für eine gute Belegung der Hotelzimmer oder für eine ausreichende Anzahl von lukrativen Veranstaltungen sorgen. Um diese Ziele zu verwirklichen, müssen Sie in vielen Punkten sicher sein und über die notwendigen Kompetenzen verfügen. So müssen Sie geeignete Vertriebsprojekte und Pläne für Ihr Unternehmen erstellen. Aber auch das Pflegen des vorhandenen Kundenstamms sowie die Akquise neuer Klientel gehört hierbei zu Ihrem Aufgabenbereich. Die Welt eines Sales Managers führt Sie aber auch noch in andere Bereiche.

Um diese spannenden Tätigkeitsfelder kennenzulernen, ist das Fernstudium zum „Sales Manager (DHA)“ eine willkommene Gelegenheit. Dieser Fernlehrgang führt Ihnen nicht nur die umfangreichen Bereiche vor Augen, sondern kann auch dabei behilflich sein, Ihnen neue Job-Perspektive zu eröffnen oder die Vorgänge in Ihrem bereits bestehenden Betrieb zu optimieren. Die staatlich geprüfte und zertifizierte Weiterbildung findet parallel zum Beruf statt.

 
Studienverlauf:
Die Weiterbildung zum Sales Manager (DHA) startet im April und Oktober und ist auf einen Zeitraum von sechs Monaten ausgerichtet. Während dieser Zeit erlangen Sie wertvolles Wissen unter anderem in den Bereichen E-Commerce, Verkaufsgespräche oder Kundenakquise.

Damit Ihnen dieses Wissen perfekt neben dem Beruf vermittelt werden kann, stehen drei „Lernmethoden“ zur Verfügung, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Während des Fernlehrgangs erhalten Sie drei Studienbriefe, in denen Sie sich das Wissen per Selbststudium aneignen. Sie können auswählen, ob Sie die Studienbriefe in der klassischen oder in der digitalen Version erhalten möchten. Ergänzend zu den Studienbriefen nehmen Sie an einer Präsenzveranstaltung teil. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, mit Ihren Dozenten oder Studienkollegen in Kontakt zu treten, Fragen zu stellen oder Team-Aufgaben zu lösen. Die Inhalte der Studienbriefe werden hierbei noch einmal intensiviert.

Deutsche HotelakademieInsgesamt sechs Webinare komplettieren das System. Bei Webinaren handelt es sich um virtuelle Veranstaltungen, für die Sie lediglich einen Internetzugang benötigen. Nach der Eingabe Ihrer Login-Daten können Sie diese Veranstaltungen flexibel von überall verfolgen. Und selbst dann, wenn Sie nicht an einem Webinar teilnehmen können, stehen Ihnen die Inhalte in der Mediathek zum Abruf zur Verfügung.

Im Rahmen der Weiterbildung werden unter anderem folgende Themenbereiche behandelt:

  • Einführung in den Sales-Bereich
  • Gestaltung von Angeboten und Verträgen
  • E-Commerce
  • erfolgreiche Verkaufsgespräche
  • Angebotskalkulation
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Checklisten für Verkaufsgespräche

Am Ende der Weiterbildung folgt die Abschlussprüfung (Klausur).



Besonderheiten des Studiengangs:

  • individuelle Studiengestaltung
  • optimale Flexibilität
  • staatlich geprüfter und anerkannter Fernlehrgang
  • Lernpausen nach Bedarf
  • berufsbegleitendes Konzept
  • perfekt aufeinander abgestimmte Lerninhalte
  • optimale Kombination aus Studienbriefen, Präsenzveranstaltung und Webinaren



Zugangsvoraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung (Hotellerie, Gastronomie) mit mindestens einjähriger Berufserfahrung. Quereinsteiger ohne berufliche Ausbildung im Fachbereich müssen langjährige, fachspezifische Berufserfahrung sowie Grundkenntnisse mitbringen.

Gebühren
Monatlich: 249,00 Euro zzgl. einer einmaligen Prüfungsgebühr von 150,00 Euro
Gesamt: 1.644,00 Euro