Schließen
Sponsored

Bachelor Hospitality Management Weiterbildung: Anbieter & Kurse

Anbieter bieten eine Hospitality Management Weiterbildung mit Bachelor an

Noch nicht das Richtige gefunden?

Hier warten Infos & Hochschulen zu weiteren Studiengängen auf deine neugierigen Augen.

Weitere Studiengänge

Bachelor

Was früher als Diplom oder Magister bezeichnet wurde, ist seit der Bologna-Reform in Bachelor- und Masterabschluss geteilt: Der Bachelor ist der erste Studienabschluss, den du an einer Hochschule absolvieren kannst. Um die Vergleichbarkeit zu erhöhen und Studiengänge praxisnäher zu gestalten, ist außerdem eine Regelstudienzeit eingeführt worden, die in den meisten Fällen bei sechs oder acht Semestern liegt.

Der Vorteil an diesem System ist, dass du so innerhalb von drei Jahren einen ersten universitären Abschluss im Bereich Hotelmanagement erwerben kannst, mit dem es dir möglich ist, direkt ins Berufsleben zu starten. Falls du ein Masterstudium anschließen möchtest, um dich weiter zu spezialisieren, bietet dir dieser erste Abschluss auch eine Qualifikation dafür.

Um spezifische Inhalte während des Bachelors gezielt zu vermitteln, sind die Studiengänge meist in Module geteilt, die du im Laufe der Semesters absolvierst: Während dich im Hotelmanagement Studium eine Kombination aus betriebswirtschaftlichen Inhalten, branchenspezifischem Know-How und Soft Skills erwartet, liegen die Schwerpunkte in anderen Studiengängen in ganz anderen Bereichen. Die Einteilung in Module hilft den Studierenden bei der Orientierung und sorgt für eine Strukturierung der zu vermittelten Inhalte.

Wenn du die Module erfolgreich abgeschlossen hast, schließt ein Bachelor-Studium zumeist mit einer schriftlichen Bachelor-Arbeit und/oder einer mündlichen Prüfung ab. Gerade im Bereich des Hotelmanagements ist es außerdem möglich, dass während des Bachelors ein Pflichtpraktikum vorgesehen ist, um deine Kompetenzen auch in der Praxis zu schulen.


Hospitality Management Weiterbildung

Wenn du in der Hotellerie arbeitest und dich beruflich in einem bestimmten Bereich weiterbilden möchtest, kannst du das z. B. mit einer speziellen Fortbildung im „Hospitality Management“ tun.

Alle Anbieter auf einen Blick

Beim Hospitality Management geht es vor allem um die gastbezogenen Dienstleistungen, dabei ist die Hotellerie nur ein Teilbereich des Hospitality Managements. Denn auch in sozialen Einrichtungen geht es um das Wohlergehen und die reibungslosen Abläufe rund um den Gast bzw. Kunden. Wenn du dich für diese Weiterbildung interessierst, findest du bei uns eine Datenbank mit verschiedenen Anbietern. Damit hast du alle Einrichtungen auf einen Blick und kannst dich gleich bewerben!

Die Weiterbildung Hospitality Management helfen dir besonders, wenn du vielleicht gerne ins Ausland wechseln möchtest. Denn dort ist der Begriff Hospitality schon deutlich verbreiteter und anerkannter. Dementsprechend werden Weiterbildungen in diesem Bereich zum großen Teil von Anbietern z. B. aus der Schweiz angeboten.