Fernstudium BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt in Hannover gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt

Stadt

Hannover

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche. 

Weiterlesen...

BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt

Ein reines BWL-Studium ist dir zu langweilig? Kein Problem, dann wähle doch einfach einen abwechslungsreichen Schwerpunkt, z. B. Hotelmanagement!

Alle Infos & Anbieter

Das Wissen aus einem BWL-Studium kannst du in nahezu jeder Branche einsetzen, denn strategisches und wirtschaftliches Denken und Handeln wird überall gebraucht. In unserem ausführlichen Artikel zum BWL-Studium mit Hotellerie-Schwerpunkt erfährst du alles über die spezifischen Inhalte, die nötigen Voraussetzungen für einen Studienbeginn sowie deine Karrierechancen. Plus: Wir haben für dich die passenden Hochschulen recherchiert und dir eine Datenbank zusammengestellt. Damit kannst du gleich loslegen und die richtige Hochschule für dich finden!

Die Hotelbranche boomt und sucht vermehrt nach qualifiziertem Personal, das sich auch mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen auskennt und dementsprechend lösungsorientiert handelt. Durch den Hotellerie-Schwerpunkt qualifizierst du dich zusätzlich für diese Branche und machst dich zu einem begehrten Allrounder, nicht nur in der Hotel- und Tourismusbranche!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hannover

Hannover polarisiert. Nur wenige Städte haben sich nach den Zerstörungen des zweiten Weltkriegs so radikal entschlossen, neue Wege zu gehen und die Stadt konsequent nach den damals modernen Vorstellungen umzugestalten. Breite Stadtautobahnen durchziehen die Innenstadt und sind auf das Auto als zentrales Fortbewegungsmittel ausgelegt. Doch es ist keineswegs so, dass die historische Substanz völlig verschwunden wäre. Das Neue Rathaus ist ein eindrucksvoller Prachtbau im wilhelminischen Stil und nicht umsonst das Wahrzeichen der niedersächsischen Landeshauptstadt. Eingebettet ist es im zehn Hektar umfassenden Maschpark, einem grünen Paradies am südlichen Ende der Innenstadt. Wirtschaftlich ist Hannover ein bedeutender Standort. Dafür sorgt nicht nur das weltgrößte Messegelände mit mehr als dreißig nationalen und internationalen Messen pro Jahr. Automobilzulieferer, Lebensmittelfabriken und Tourismuskonzerne schaffen neben mehr als 34.000 weiteren Betrieben zahlreiche Arbeitsplätze in der Metropole.

Hotelmanagement in Hannover studieren

Nicht weniger als neun renommierte Hochschulen, allen voran die ehrwürdige Gottlieb Wilhelm Leibniz Universität, machen Hannover zu einem attraktiven Studienort. An der Hotelfachschule besteht die Möglichkeit sich zum Betriebswirt für das Hotel- und Gaststättengewerbe zu bilden. Und mit einem erfolgreich abgeschlossenen Hotelmanagementstudium stehen zahlreiche Türen bei namhaften Unternehmen im In- und Ausland offen.

Alle Hochschulen in Hannover

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de