IHK-Zertifikat Hotelmanagement Weiterbildung in Hessen: Anbieter & Kurse

Abschluss

IHK-Zertifikat

Lehrgang

Hotelmanagement Weiterbildung

Bundesland

Hessen

IHK-Zertifikat

Wer bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) erfolgreich einen Zertifikatslehrgang abschließt, erhält ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat. IHK-Zertifikatslehrgänge umfassen in der Regel zwischen 50 und 250 Unterrichtsstunden und werden meist berufsbegleitend absolviert. Um ein Zertifikat zu erhalten, muss der Teilnehmer bei mindestens 80 Prozent des Lehrgangs anwesend sein sowie eine abschließende Prüfung bestehen, die entweder als Test, Projekt oder Präsentation abgeleistet wird. Zertifikatslehrgänge werden sowohl im technischen, kaufmännischen als auch gewerblichen Bereich angeboten.

IHK-Zertifikate haben vor allem aufgrund ihrer Praxisnähe und bundesweit einheitlicher Qualitätsstandards einen guten Ruf. Die Lehrgänge decken die unterschiedlichsten Themen aus allen Wirtschaftsbereichen ab: von betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Business English bis hin zum Social Media Management oder Professionellem Verkaufen. Sämtliche Angebote werden in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelt und laufend aktualisiert. Ob zur Vertiefung vorhandenen Wissens, zum Erwerb neuer Qualifikationen, oder mit dem Ziel einer Spezialisierung - ein IHK-Zertifikatslehrgang ermöglicht Berufstätigen eine praxisnahe, qualifizierte und anerkannte berufliche Weiterbildung in relativ kurzer Zeit. Teilweise können die Kurse sogar innerhalb einer Woche absolviert werden. Teilnahmevoraussetzungen, Kosten, Termine sowie weitere Informationen zu den angebotenen Lehrgängen finden sich auf den Internetseiten der einzelnen IHKs.

Weiterlesen...

Hotelmanagement Weiterbildung

Die Tourismusbranche ist ein großes Wachstumsfeld und damit einhergehend wächst auch der Hotel-Bereich. Wer in dieser Branche eine führende Position anstrebt, hat zahlreiche Möglichkeiten für eine Weiterbildung.

Alle Anbieter auf einen Blick

In unserer großen Datenbank findest du alle Anbieter für eine Weiterbildung im Bereich Hotelmanagement! Damit kannst du gleich nach dem richtigen Seminar für dich suchen.

Ein Manager trägt immer große Verantwortung und muss sich um diverse Belange gleichzeitig kümmern. Dafür gibt es ein lukratives Gehalt und ebenso verführerische Aufstiegschancen. Ein Hotelmanager kümmert sich nicht nur um die Gäste des Hotels – er stellt Personal ein, überwacht seine Ausbildung, erkennt die individuellen Stärken und Schwächen und macht sich diese zunutze, um einen reibungsfreien und profitablen Betrieb aufrechtzuerhalten. Ob national oder international – es gibt sehr viele Möglichkeiten zwischen denen es sich zu entscheiden gibt.

Entsprechende Weiterbildungen beschäftigen sich entsprechend ausgiebig mit der Betriebs- und Volkswirtschaft, Personalführung, Planung, Marketing, Recht oder dem Rechnungswesen. Oftmals besteht auch die Möglichkeit sich zu spezialisieren, zum Beispiel auf den Spa- und Wellnessbereich.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hessen

Hessen ist das Bundesland im Zentrum Deutschlands. Landschaftlich ist es geprägt von Mittelgebirgen wie dem Taunus, Vogelsberg, Knüll, Odenwald und der Rhön. Der Rhein bildet die Grenze zu Rheinland-Pfalz und prägt das wichtigste Weinanbaugebiet, den Rheingau, mit den traditionsreichen Orten Eltville und Rüdesheim; weitere wichtige Flüsse sind Main, Fulda, Werra, Weser, Lahn, Nidda, und Kinzig. Landeshauptstadt ist die Kurstadt Wiesbaden mit seiner berühmten russischen Kapelle auf dem Neroberg – nicht etwa die Bankenstadt Frankfurt als die größte Metropole mit der bekannten Skyline.

Hotelmanagement studieren in Hessen

Hotelmanagement kann man in Hessen in folgenden Einrichtungen studieren: in Frankfurt am EC Europa Campus, in Kassel und Darmstadt an der iba (Studienangebot: BWL Studienrichtung Hotel- und Tourismusmanagement, Gastronomiemanagement, auch als duales Studium) und an der Hochschule Fresenius in Idstein, zwischen Wiesbaden und Limburg gelegen. Limburg ist seines Domes und seiner komplett erhaltenen Fachwerkaltstadt wegen einen Abstecher wert. Kassel ist vor allem wegen seiner alle fünf Jahre dort stattfindenden documenta bekannt. In Darmstadt ist vor allem das Jugendstilensemble auf der Mathildenhöhe sehenswert.

Frankfurt, Kassel und Darmstadt haben jeweils auch eine Universität, so dass dort ein reges Hochschulleben stattfindet.

Alle Anbieter in Hessen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de