Schließen

Master BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt

Hochschulen

2 Hochschulen

Master

Der Master bietet den zweiten, meist auf den Bachelor aufbauenden Abschluss. Er dient dazu, deinen Kenntnisstand im Bereich der Hotellerie zu vertiefen und dich auf spezifische Tätigkeitsfelder innerhalb der Hotelbranche vorzubereiten. Ein Masterstudium ist im Vergleich zum Bachelor kürzer: Es ist auf vier, manchmal sogar nur auf zwei oder drei Semester angelegt.

Mit einem Masterabschluss bist du grundsätzlich höher qualifiziert: Während des Studiums werden dir Fachkompetenzen für führende Positionen in größeren Hotelbetrieben vermittelt oder der Grundstein für eine wissenschaftliche bzw. lehrende Karriere gelegt.

Zugangsvoraussetzung für ein Master Studium ist in den meisten Fällen ein vorausgehender Bachelor-Abschluss. Ähnlich wie das Bachelor-Studium ist auch der Master in Modulen aufgebaut. Du schließt ihn meistens mit einer schriftlichen Masterarbeit ab, die in der Regel einen größeren Umfang hat, als die Bachelor-Arbeit.

Weiterlesen...

BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt

Ein reines BWL-Studium ist dir zu langweilig? Kein Problem, dann wähle doch einfach einen abwechslungsreichen Schwerpunkt, z. B. Hotelmanagement!

Die Hotelbranche boomt und sucht vermehrt nach qualifiziertem Personal, das sich auch mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen auskennt und dementsprechend lösungsorientiert handelt. Durch den Hotellerie-Schwerpunkt qualifizierst du dich zusätzlich für diese Branche und machst dich zu einem begehrten Allrounder, nicht nur in der Hotel- und Tourismusbranche!

Du bist interessiert? Mehr Informationen findest du im BWL mit Hotellerie Studium Artikel. Außerdem haben wir dir unter diesem Text schonmal passende Hochschulen rausgesucht.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten