E-Commerce Manager

Abschluss

Zertifikat

Dauer

8 Monate

Art

Fernlehrgang

Das Internet spielt als Vertriebskanal im Hotellerie- und Gastronomiegewerbe eine wichtige Rolle: Professionelle E-Commerce Konzepte sind für den unternehmerischen Erfolg unerlässlich. Ein berufsbegleitendes Fernstudium zum E-Commerce Manager stattet Sie mit umfangreichem, branchenspezifischem Wissen und praktischem Know-how in diesem interessanten Sales-Bereich aus und qualifiziert Sie für entsprechende Positionen. Vermittelt wird unter anderem fundiertes Fachwissen rund um professionelles Schnittstellenmanagement, SEO und Marketing.

Infomaterial bestellen

Überblick über die Weiterbildung

Weiterbildungsverlauf

Die Weiterbildung zum E-Commerce Manager ist als berufsbegleitendes Fernstudium mit Präsenzphasen angelegt. Im Fernstudium werden mittels vier Studienbriefen die theoretischen Grundlagen geschaffen und anhand von Praxisbeispielen veranschaulicht. In einem Aufgabenteil kann das erworbene Wissen anschließend direkt angewendet werden.

In zwei Präsenzphasen in Köln haben Sie die Möglichkeit, die Lerninhalte in Team- und Gruppenarbeiten zu vertiefen. Die Präsenzphasen finden regelmäßig zu verschiedenen Terminen unter der Woche oder am Wochenende statt. Die Termine können frei gewählt werden. Eine Liste mit den anstehenden Seminarterminen wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Neun Webinare, also virtuelle Seminare, runden das Weiterbildungsangebot ab. Zur Teilnahme an den Webinaren wird lediglich ein Rechner mit Internetzugang benötigt, den Login-Link erhalten Sie von der DHA. In diesen virtuellen Unterrichtseinheiten stellen Fachexperten ihr Branchenwissen vor. Die Teilnehmenden können sich außerdem mit eigenen Beiträgen aktiv beteiligen.

Der Lehrgang startet jeweils im April und Oktober und dauert 8 Monate.

Deutsche Hotelakademie
Deutsche Hotelakademie
Deutsche Hotelakademie
Deutsche Hotelakademie
Deutsche Hotelakademie
Deutsche Hotelakademie

Lehrgangsschwerpunkte

Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem

  • Zeit- und Selbstmanagement
  • E-Commerce & E-Distribution
  • Website-Boosting
  • Zielgruppen- und Kundenanalysen
  • SEO (Suchmaschinenoptimierung)
  • rechtliche Aspekte
  • Social Media
  • User Generated Content als Marketinginstrument

Besonderheiten des Studiengangs

Weiterbildungskonzept Flexuc@te:
Die berufsbezogenen, staatlich zugelassenen Fernlerngänge der DHA passen sich in besonderem Maße an die individuelle Lebens- und Arbeitssituation von Angestellten aus dem Gast- und Hotelgewerbe an. Durch die Kombination aus Fernstudium, modernem E-Learning und wenigen Präsenzphasen wird größtmögliche zeitliche Flexibilität gewährleistet: Wann und wo Sie lernen, bestimmen Sie selbst.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Der Fernlehrgang richtet sich an Mitarbeiter aus dem Gastronomie- und Hotelgewerbe, die für die Konzeption und Durchführung von E-Commerce-Maßnahmen verantwortlich sind. Zulassungsvoraussetzung sind:

  • einschlägige Branchenkenntnisse, eine fachbezogene Ausbildung sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung
  • oder, für Bewerber ohne eine branchenspezifische Ausbildung, nachgewiesene langjährige, fachlich ausgerichtete Tätigkeit in den oben genannten Branchen

Kosten:

Die Kosten liegen bei monatlich 249 Euro (Gesamt: 2.142 Euro, inkl. Prüfungsgebühr).

zurück zum Anbieter

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de