Hotelökonom/in

Abschluss

Zertifikat

Dauer

3 Jahre

Art

Vollzeit

Die praxisorientierte Ausbildung zum Hotelökonom an der Steigenberger Akademie ermöglicht einen Einblick in alle Abteilungen. Es werden vier Semester an der Akademie verbracht, von denen die ersten beiden Semester dazu dienen, herauszufinden, wo die individuellen Stärken liegen. Das Praktikum im dritten und vierten Semester wird in den Bereichen absolviert, die für den Schüler am interessantesten sind und findet in Betrieben der 5-Sterne-Hotellerie im In- oder Ausland statt.

Zudem werden Praxiserfahrungen auch außerhalb der Akademie gesammelt, z. B. bei Großveranstaltungen. Im vierten und fünften Semester, dem letzten Jahr der Ausbildung, wird Grundwissen im strategischen Management, Marketing und in der Hotelorganisation gelehrt.

Ein Hotelökonom kann in folgenden Bereichen arbeiten: Rezeption, Buchhaltung, Restaurant, Küche, Warenwirtschaft, Personalwesen/Lohnbuchhaltung, Verkauf, Marketing, Veranstaltungswesen, F&B-Management, Umsatzkontrolle sowie Controlling.

Infomaterial anfordern