Business Management (Studienrichtung Tourismus, Hotel und Event)

Business Management (Studienrichtung Tourismus, Hotel und Event)Der Studiengang Business Management ist eine Besonderheit unter den Hotel-Studiengängen. Er wird von der staatlichen Hochschule Mittweida in Kooperation mit deutschlandweiten privaten Akademien und Fachhochschulen angeboten. Nachfolgend erfährst du alles über das Studienkonzept und wo man die Studienrichtung „Tourismus, Hotel und Event“ studieren kann.


Steckbrief: Business Management (Studienrichtung Tourismus, Hotel und Event)

Wie der Name es vermuten lässt, ist der Studiengang Business Management zunächst einmal ein betriebswirtschaftliches Studium. Insgesamt hat der Studiengang verschiedene Studienrichtungen, wie zum Beispiel „Marketing, Marken & Medien“, „Mode-, Trend- und Markenmanagement“ oder eben „Tourismus, Hotel & Event“. Im Gegensatz zu anderen Studienmodellen, bei denen man sich nach den ersten 2-3 Semestern für einen Schwerpunkt entscheidet, legt man sich bei Business Management bei der Studienbewerbung für eine Studienrichtung fest.

Studienmodell Business ManagementDas Studium ist nach dem Public-Private-Partnership organisiert. Diese bedeutet, dass die staatliche (Fach)Hochschule Mittweida mit privaten Bildungsanbietern zusammenarbeitet. Daher wird der Studiengang auch deutschlandweit an verschiedenen Akademien angeboten. Die Hochschule Mittweida hat das Studienprogramm entworfen und akkreditieren lassen. Von ihr erhält man nach sechs Semestern auch den Bachelorabschluss. Die ersten vier Semester allerdings verbringt man zunächst bei den Partner-Akademien. Ab dem fünften Semester werden die Studierenden an der Hochschule Mittweida immatrikuliert, wo das Praxissemester absolviert und die abschließende Bachelorarbeit geschrieben wird.


Hier kann man studieren

Hochschule/ Akademie Studiengang Studienort(e)
EMBA Medienakademie Bachelor Business Management (Hotel, Tourismus, Event) Hamburg, Berlin, Düsseldorf
ASCENSO Akademie Bachelor Business Management (Hotel, Tourismus, Event) Mallorca
Campus M21 Bachelor Business Management (Hotel, Tourismus, Event) München, Nürnberg
EC Europa Campus Bachelor Business Management (Hotel, Tourismus, Event) Karlsruhe, Frankfurt, Mannheim





Studieninhalte: BWL mit Hotelspezialisierung

StudieninhalteIn den ersten Semestern, dem Grundstudium, haben die Studierenden der verschiedenen Studienrichtungen gemeinsam Vorlesungen. Hier werden die betriebswirtschaftlichen Grundlagen vermittelt.

Auf dem Studienplan stehen dabei unter anderem Themen wie:

  • Betriebswirtschaft
  • Unternehmensführung
  • General Management
  • Marketing
  • Recht
  • Personalmanagement

Ab dem 3. Semester beginnen dann die Vorlesungen der Studienrichtungen, in unserem Fall „Tourismus, Hotel & Event“. Nun werden die spezifischen Studieninhalte gelehrt und auf dem Vorlesungsplan stehen Fächer wie…

  • Freizeitpsychologie/ Freizeitsoziologie
  • Destinationsmanagement
  • Tourismusmanagement
  • Spezielles Recht und Steuern im Tourismus
  • Event-, Messe- und Business Travel Management
  • Internationales Hotelmanagement


Berufsfelder nach dem Studium

Beruf nach StudiumBusiness Manager der Studienrichtung Tourismus, Hotel und Event sind in unterschiedlichsten Positionen in vielen Bereichen der Wirtschaft, vor allem natürlich in den jeweiligen Branchen, einsatzbereit. Mögliche Arbeitgeber sind etwa

  • Hotels und Gaststätten
  • Tourismus-Dienstleister
  • Marketingagenturen
  • Eventagenturen
  • Medienunternehmen
  • Selbstständigkeit im Tourismus

Durch den betriebswirtschaftlichen Grundaufbau des Business Management besitzen die Absolventen ein breites Wissen über unternehmerische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, gepaart mit spezifischem Fachwissen aus dem Bereich Tourismus, Hotel und Event. Sie beraten, entscheiden, spüren Trends auf und setzen diese mit einem geeigneten Team um. Dabei übernehmen sie Verantwortung und zeigen Führungsqualitäten.


Für wen ist das Studium geeignet?

Interesse an Wirtschaft, Tourismus und Management sind unverzichtbare Grundvoraussetzungen für einen erfolgreichen Studienverlauf. Bewerber sollten Freude an der Arbeit mit Menschen und der Menschenführung haben, selbstbewusst sein und Englisch fließend sprechen können. Auch große Freude am Reisen und Neugier auf fremde Länder und Kulturen sind wichtige Kriterien.

Empfiehl uns weiter: