Arbeiten als Hotelmanager – Jobs, Arbeitsgebiete & Tätigkeitsfelder

Arbeit als HotelmanagerWas kann man eigentlich nach einem Hotelmanagement Studium arbeiten? Welche Jobs und Tätigkeiten stehen offen? Diese Fragen sind natürlich wichtig, wenn man sich für ein entsprechendes Studium interessiert. Die Antworten sind vielfältig. Je nach Spezialisierung im Hotelmanagement Studium sind für dich nach dem Studienabschluss zahlreiche Wege möglich.


Aufgaben eines Hotelmanagers

Nach einem Hotelmanagement Studium kann man in zahlreiche Tätigkeitsfelder einsteigen – national und international. Die Hauptaufgabe eines Hotelmanagers ist grundlegend die Sicherstellung des Erfolgs des jeweiligen Hotels. So arbeitet ein Hotelmanager zuerst meist im Front Office oder im Personalwesen, später dann oft im strategischen Management.

Ein Hotelmanager koordiniert die betrieblichen Abläufe und entwickelt neue Konzepte, durch die sich das Hotel weiterentwickelt. Die stetige Entwicklung ist sehr wichtig, wenn es um die Erfüllung der Erwartungen und Wünsche der (möglichen) Gäste geht. Die Preise und Angebote, die in Hotels gelten, werden ebenfalls vom Hotelmanager festgelegt. Diese erarbeitet er mit den Bereichen Food & Beverage, dem Sales Department und dem Front Office. Zudem ist es auch Aufgabe, die Qualität des Services beizubehalten und/oder zu steigern.

Des Weiteren werden die Einsatzplanung der Mitarbeiter sowie die Zielvorgaben für die einzelnen Abteilungen vom Hotelmanager festgelegt. Außerdem verhandelt ein Hotelmanager die Verträge mit den Herstellern und den Lieferanten der Produkte, die im Hotel verwendet werden, aus. Auch die Inventur gehört zum Aufgabengebiet des Hotelmanagers. Darüber hinaus erstellt er monatlich den Soll-Ist Vergleich sowie den Monatsbericht für die Geschäftsführung.

Arbeitsgebiete und Tätigkeitsfelder

Arbeit als HotelmanagerAllein in einem Hotel gibt es zahlreiche Positionen – vom Reception Manager bis hin zum Floor Supervisor oder Marketing Manager, die man mit abgeschlossenem Hotelmanagement Studium belegen kann. Du bist aber auch nicht nur auf den Bereich „Hotel“ festgelegt. Mit diesem Studienabschluss kannst du unter anderem auch auf Kreuzfahrtschiffen oder in großen Ferienressorts arbeiten. Es kommt vor allem darauf an, welche
Spezialisierung du im Studium wählst und in welchem Bereich du deine Praktika absolvierst und Kontakte knüpfst. Die meisten Hochschulen, die ein Hotelstudium anbieten, helfen dir bei der Suche nach dem passenden Job und der Praktikumsfirma.

Nachfolgend zählen wir dir ein paar Beispielunternehmen auf, bei denen du nach Abschluss arbeiten kannst:

  • Hotels, Hotelketten und Hotelkonzerne
  • Kreuzfahrtindustrie
  • Urlaubsressorts und Ferienclubanlagen
  • Spezialisierte Unternehmensberatungen
  • Tagungs- und Kongressveranstalter
  • Wellness-Ressorts

Die Liste beinhaltet die meistgewählten Berufseinstiege von Studienabsolventen. Darüber hinaus gibt es natürlich noch zahlreiche weitere Optionen.

Beispiele für Jobs nach dem Studium

Du kannst dir noch nicht richtig vorstellen, wie verschiedene Einsatzgebiete für Hotelmanager aussehen? Wir haben drei Personen mit abgeschlossenem Hotelmanagement Studiumgetroffen und sie nach ihren Tätigkeitsfeldern befragt.

Die Direktionsassistentin

Hoteljob MartinaMartina hat nach ihrem abgeschlossenen Hotelmanagement Studium eine Trainee-Stelle in einem renommierten internationalen Hotelkonzern angenommen. Sie ist begeistert von ihrem Job, weil sie Einblicke in die verschiedensten Abläufe im Hotel erhält und mit vielen Abteilungen und Kollegen täglich in Kontakt steht. Zu einer ihrer Hauptaufgaben gehört im Moment die Koordination der Mitarbeiter an der Rezeption. Im weiteren Verlauf des Traineeprogramms wird Martina noch Erfahrungen in der Reservierung und in der Buchhaltung des Hotels machen. Wo es hingehen soll, weiß Martina auch schon: „Mein Ziel ist es im mittleren bzw. oberen Management für verantwortungsvolle Aufgaben in einem oder mehreren Hotels verantwortlich zu sein.“

Der Reservierungsleiter

In internationalen Hotels wird er auch oft als Reservation Manager bezeichnet. Christian ist mit seinem Team dafür zuständig, dass die Zimmer im Hotel immer bestmöglich ausgelastet sind. Dabei ist sein Job mehr, als nur Telefonate und Faxe entgegen zu nehmen oder E-Mails zu beantworten. Er ist zuständig für das hausinterne Reservierungssystem und muss eng mit den Kollegen von der Rezeption und dem Housekeeping (Zimmerreinigung) zusammenarbeiten. Als Teamleiter hat Christian zudem Personalverantwortung und muss z.B. die richtigen Einsatzzeiten seiner Mitarbeiter koordinieren.

Der Manager Hotel Services

Hoteljob JamesDer Arbeitsplatz von James ist meistens in Bewegung. Als Manager Hotel Services ist er an Bord eines großen Kreuzfahrtschiffes dafür zuständig, dass sich die Gäste immer wohl fühlen und ihnen nahezu alle Wünsche erfüllt werden. Daher gehören zu James Aufgaben die Sicherstellung der Servicequalität und der Standards auf dem Schiff. Der 36-Jährige koordiniert zu diesem Zweck mehrere Bereiche, unter anderem die Bar, die Purserei und die Rezeption. Damit endet der Verantwortungsbereich des Managers aber nicht. Zu seinen Aufgaben gehört es auch, verschiedene Produktkonzepte an Bord weiterzuentwickeln und somit den Umsatz zu steigern. Ganz wichtig ist es hierbei, die Wünsche der Gäste in umsatzstarke Produkte umzuwandeln, und das wird aufgrund der unterschiedlichsten Nationalitäten und Wünsche an Deck nie langweilig, so James.



Das könnte dir auch gefallen:


Empfiehl uns weiter: