Hotelmanagement Studium Österreich

Was die Niederlande für Studieninteressenten in NRW ist, ist Österreich für die Bayern – sehr nah und eine gute Alternative zum Studium in Deutschland. Da die Alpenrepublik auch sehr touristisch geprägt ist, gibt es an den Hochschulen auch viele Tourismus-Studiengänge. Etwas geringer fällt die Zahl der Hotel-Studiengänge aus. Deien Studienmöglichkeiten kannst du in der Liste und der Karte nachschlagen.

Studium, Ausbildung & Leben in Österreich

Hotelmanagement Studium in ÖsterreichDas Studiensystem in Österreich ist dem deutschen sehr ähnlich. Jeweils zum 1. Oktober (Wintersemester) und zum 1. März (Sommersemester) starten die Semester. Anders als z.B. in Frankreich oder der Schweiz gibt es also keine Studienjahre. Die Studiengänge werden meist auf Deutsch unterrichtet, dazu kommen englischsprachige Studienmöglichkeiten.

Wer in Österreich Hotelmanagement studieren möchte, der braucht genau wie bei uns entweder das Abitur (heißt in Österreich übrigens Matura) oder die Fachhochschulreife. Es kann allerdings sein, dass die Uni oder FH in Austria noch Zusatzqualifikationen fordert, daher sollte man sich frühzeitig um die Bewerbungsvoraussetzungen kümmern. Dazu gehören auch die Bewerbungsfristen. Normalerweise laufen sie für das Wintersemester bis zum 1. September, für das Sommersemester endet die Frist am 1. Februar.

Hotelmanagement Studium Österreich:

  IUBH Fernstudium

Studienangebot: Betriebswirtschaft (Schwerpunkt Unternehmerisches Hotelmanagement)

Fachhochschule Kärnten

Studienangebot: Hotel Management

International College of Tourism and Management (ITM)

Studienangebot: Hospitality Management with Tourism

MODUL University Vienna

Studienangebot: Tourismus & Hospitality Management