Hotelmanagement Studium in Spanien

Buenos dias! Weltweit sprechen und verstehen über 500 Millionen Menschen Spanisch. Nach Englisch und Chinesisch ist dies also die Sprache mit den besten Verständigungsmöglichkeiten weltweit und damit sicherlich auch im Hotelgewerbe quasi unverzichtbar. Wer sein Hotelmanagement Studium in Spanien absolvieren möchte, findet hier alle Infos. Die Karte der Hochschulen und Ausbildungsmöglichkeiten dient der Orientierung

Studium, Ausbildung & Leben in Spanien

Hotelmanagement Studium in SpanienDas Studiensystem in Spanien ist anders strukturiert als bei uns in Deutschland. Statt in Semester (= ein halbes Jahr) wird die Studienzeit in ganze Studienjahre unterteilt, die immer vom 1. Oktober bis Ende Juni laufen. Danach sind Ferien. In Spanien gibt es zudem quasi nur eine Hochschulart – die Universidades (Universitäten). Sie beinhalten auch die Fachhochschulen und gliedern sich wie folgt:

  • Facultades: Äquivalent zur Fakultät deutscher Unis. Hier gibt es die verschiedenen universitären Studiengänge
  • Escuelas Universitarias: Sind am ehesten mit Fachhochschulen bei uns vergleichbar
  • Zudem gibt es Escuelas Técnicas Superiores bzw. Escuelas Politécnicas Superiores (spezialisiert auf Ingenieur-Studiengänge) und Colegios (Zertifikatslehrgänge, kein Bachelor- oder Master-Abschluss)

Das Leben in Spanien ist etwas günstiger als in Deutschland, dafür fallen höhere Studiengebühren an. Zwischen 300 und 800 Euro pro Jahr fallen an. Bei der Berechnung der genauen Höhe kommt es darauf an, für wie viele Kurse man eingeschrieben ist.

Wer ein Hotelmanagement Studium in Spanien absolvieren möchte, sollte akzeptable Kenntnisse der spanischen Sprache mitbringen. Es gibt zwar auch komplett englischsprachige Studiengänge in Hospitality Management (Hotelmanagement), aber viele Hochschulen unterrichten in der Landessprache. Zudem möchtest du dich ja auch sicher mit deinen Mitstudierenden verständigen können. Wer sich für ein Studium bewirbt, muss eine Sprachprüfung bestehen. Ohne diese "Prueba de aptitud para el acceso a la universidad" (auch Selectividad genannt) bleibt der Zugang zum Hotelstudium in España verwehrt. Die Bewerbung zum Hotelmanagement Studium ist direkt an die jeweiligen Universitäten zu richten, es gibt keine zentrale Vergabestelle. Daher muss man sich frühzeitig bei den in Frage kommenden Unis über die Frist informieren.

Hotelmanagement Studium in Spanien:

Barcelona Business School

Studienangebot: Business Administration (Schwerpunkt Tourism and Hospitality Management), Operations Management (Schwerpunkt Tourism and Hospitality Management)

EADA Business School

Studienangebot: Hospitality Management

EIDE

Studienangebot: Hospitality Management

ESCP Europe Madrid

Studienangebot: Hospitality & Tourism Management

ESERP Business School

Studienangebot: Tourism and Hotel Management

Institución Mississippi

Studienangebot: Administracion y gestíon de Hoteles y Empresas turisticas

Les Roches International School of Hotel Management

Hospitality Management in Entrepreneurship & SME Management , Business Administration (Schwerpunkte Hospitality Management with Events Management, Hospitality Management with Resorts Management), Hotel Management

Marbella University

Studienangebot: Tourism, Hospitality & Leisure, Leisure & Tourism Management

Ramon Llull University Barcelona

Studienangebot: Innovative Hospitality Management, Hotel Management

Universidad Alfonso X el Sabio

Studienangebot: Dirección y Gestión Hotelera

Universidad Autonoma de Barcelona

Studienangebot: Hotel Management

Universidad de Murcia

Studienangebot: Gestión Hotelera