Hotelmanagement NC – Infos zum Numerus Clausus inkl. Werten

NC HotelmanagementÜber kaum einen Bereich wird so viel spekuliert, wie über den NC für ein Studium. Wir geben dir nachfolgend einen umfassenden Überblick und haben auch Infos zu den weiteren Zulassungsvoraussetzungen für ein Hotelmanagement Studium recherchiert und zusammengefasst.


Hotelmanagement NC – Mythen, Wahrheit und Überblick über Zahlen

Bevor wir dir weiter unten in einer Tabelle Beispiele für den NC für Hotelmanagement Studiengänge präsentieren, möchten wir erstmal aufklären: Was ist der Numerus Clausus überhaupt und wie kommt er zustande?

Warum gibt es den NC überhaupt?

„Numerus Clausus“ ist lateinisch und heißt „begrenzte Zahl“. Gemeint ist damit die Zahl der Studienplätze in einem Studiengang, die nicht beliebig nach oben erweiterbar ist. Irgendwann gibt es einfach keine Sitzplätze oder größeren Hörsäle mehr und dann ist die Kapazität eines Studiengangs erreicht.

(Fach)Abinote ist nicht automatisch der NC
Bewerben sich aber mehr Leute, als es Studienplätze gibt, muss die Hochschule eine Auswahl treffen. Die meisten machen es sich recht einfach und nehmen die Durchschnittsnote des (Fach)Abiturs. Daher wird auch oft die (Fach)Abinote mit dem NC gleichgesetzt. Das ist aber nicht immer der Fall und wenn du dich nicht vor der Bewerbung für ein Hotelmanagement Studium informierst, kann es sein, dass du den Studienplatz nicht bekommst, obwohl deine Abschlussnote eigentlich passen würde. Manche Hochschulen verteilen die Studienplätze nämlich anhand eines Punktesystems, bei dem z.B. Ausbildungen und Freiwilligendienst positiv bewertet werden.





Wie wird der NC berechnet?

Direkt vorab: Der Numerus Clausus wird jedes Jahr aufs Neue festgelegt. Du kannst dich an den NC-Werten in der unteren Tabelle zwar orientieren, darfst aber nicht den Fehler machen und denken, dass dieser Wert auch im kommenden Semester wieder der gleiche ist. Es kommt eben darauf an, wie viele sich bewerben oder ob z.B. mehr Kapazitäten geschaffen wurden.

Erklärung im Video:

(ab ca. 1:20 Min)


Auflistung: NC-Werte vergangener Semester

Sicherlich suchst du auch konkrete Anhaltspunkte, in welchem Bereich die Zulassungsbeschränkung in den vergangenen Semestern im Studiengang Hotelmanagement gelegen hat. Wir haben die entsprechenden Zahlen recherchiert. Die Liste ist deshalb so klein, weil Hotelmanagement Studiengänge zu einem überwiegenden Teil von privaten Hochschulen und Akademien angeboten werden. Dort musst du bei einer Bewerbung keinen NC „überspringen“, sondern meistens einen Auswahltest durchlaufen.

Wir haben auch einen Ratgeber zum Thema “Bewerbung fürs Studium” erstellt.

Hochschule Studium Berechnung NC
Hochschule Heilbronn Bachelor Hotel- und Restaurant-management Wintersemester 2013/2014: 54 Punkte oder 8 Wartesemester
Vergabeverfahren:

  • 90% der Studienplätze über Punkteverfahren (Es zählen u.a. (Fach)Abinote, Note in den Fächern Mathematik, Deutsch und der bestbenoteten Fremdsprache, Berufsausbildung, Auslandserfahrungen, außerschulische Leistungen)
  • 10% der Plätze über Wartesemester (ohne Punktvergabe)
Hochschule Niederrhein Bachelor Catering und Hospitality Services Wintersemester 2013/2014: NC 3,2 oder 2 Wartesemester mit NC 3,0
Jade Hochschule Bachelor Tourismuswirtschaft (Fachrichtung Hotellerie und Gastronomie) Sommersemester 2014: NC 3,5
Wintersemester 2013/2014: NC 2,7
Hochschule München Master Hospitality Management Kein NC

  • abgeschlossener Bachelor
  • Gute Englischkenntnisse (TOEFL)
  • schriftlicher Eignungstest



Du siehst, wenn du örtlich flexibel bist, gibt es durchaus Möglichkeiten, auch mit einem nicht überragenden (Fach)Abitur einen Hotelmanagement Studiengang an einer staatlichen Hochschule zu beginnen.

Empfiehl uns weiter: