IST-Hochschule für Management

Adresse:
IST-Hochschule für Management
Erkrather Str. 220 a-c
40233 Düsseldorf

Kontakt:
info@ist-hochschule.de
Tel.: 0211 – 866 68 – 0
Fax: 0211 – 866 68 – 30

Webseite:
http://www.ist-hochschule.de

Logo IST Hochschule für Management



Ausführliche Beschreibung des Studienangebots:

Info ProfilBachelor Hotel Management
Info ProfilBachelor Hotel Management (duales Studium)
Info ProfilBachelor Tourismus Management (Schwerpunkt Hotelmanagement)
Info ProfilHotelökonom (FH)
Info ProfilRevenue Management


Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)
 


Über die IST-Hochschule für Management:

Wer im Hotel- und Tourismussektor erfolgreich sein möchte, braucht neben weitreichendem Managementwissen vor allem Kenntnisse der spezifischen Strukturen und Besonderheiten der Hotellerie, der Gastronomie und des Tourismus. Die IST-Hochschule für Management hat sich auf die Vermittlung dieses Fachwissen spezialisiert und bietet flexible Bachelorstudiengänge und berufsbegleitende Weiterbildungen im Hotel- und Tourismussektor an. Beim praxisnahen Studium an der IST-Hochschule für Management werden Inhalte aus der Betriebswirtschaft und dem Management vom ersten Semester an mit spezifischen Inhalten der Gastronomie, Hotellerie oder dem Tourismus kombiniert. Nach Abschluss des Studiums sind die Studierenden vielseitig einsetzbare Manager. Noch wichtiger: Sie sind Experten für die jeweilige Branche. So ergeben sich vielfältige Karrierewege für die Absolventen auch auf dem internationalen Markt.

IHRE VORTEILE

  • Individuelle Studienschwerpunkte berücksichtigen Ihre speziellen Interessen
  • Flexible Einteilung der Lernzeit gibt Ihnen die Zeit, in der Branche zu arbeiten
  • Praxisnahe Studieninhalte ermöglichen die direkte Anwendung in der Praxis
  • Dozenten aus der Branche gewährleisten exklusive Einblicke

Alle Bachelorstudiengänge sind staatlich geprüft und zugelassen. Sie werden sowohl als Vollzeit- oder Teilzeitvariante oder als duales Studium angeboten. Bei der dualen Variante wird die praktische Berufsausbildung im Betrieb mit einem Hochschulstudium kombiniert. In der Voll- und Teilzeitvariante sind Studierende unabhängig und entscheiden, ob sie während des Studiums einer beruflichen Tätigkeit nachgehen möchten. Insbesondere die Teilzeit-Variante ist optimal für Berufstätige, die sich nebenberuflich weiterbilden wollen.

Die Studiengänge und Hochschulzertifikate sind praxisnah und qualifizieren für Führungspositionen im mittleren und gehobenen Management. Die Studieninhalte werden dabei durch speziell aufbereitete Studienhefte, Online-Vorlesungen, Onlinetutorien und ergänzende Präsenzseminare vermittelt. So findet jeder Lerntyp die für ihn beste Vermittlungsform. Durch die geringen Präsenzzeiten können Studierende sich ihre Zeit frei einteilen und haben so maximale Flexibilität, um Beruf und Familie mit dem Studium in Einklang zu bringen.