Hotelökonom (FH)

Abschluss

Zertifikat

Dauer

18 Monate

Art

Fernlehrgang

Kaum ein Gewerbe ist so schnelllebig wie die Hotellerie und Gastronomie. Um sich auf dem Markt behaupten zu können, müssen Hotels und Gastronomiebetriebe stets mit der Zeit gehen – nicht nur kulinarisch. Ähnlich wie die Branche müssen sich auch Arbeitgeber auf kommende Veränderungen vorbereiten und mit Hilfe von qualifiziertem Personal von der Konkurrenz abheben.

Mit der berufsbegleitenden Weiterbildung zum Hotelökonom sind Sie in drei Semestern in der Lage, ein Unternehmen in der Gastronomie oder Hotellerie bestmöglich zu vermarkten. Sie lernen, auch in schwierigen Situationen die Kundenzufriedenheit zu sichern und unternehmerisch zu handeln. Als Hotelökonom werden Sie optimal auf diese Herausforderungen vorbereitet und bekommen branchenspezifische Kenntnisse für eine Tätigkeit im Management praxisnah vermittelt.

Öffnen Sie sich neue berufliche Türen in der Hotellerie und Gastronomie und helfen Sie Ihrem Unternehmen, sich von Mitbewerben abzusetzen!

Infomaterial bestellen