Hotelmanager werden: Voraussetzungen, Aufgaben und Co.

Du willst Hotelmanager werden? Hier erfährst du alles zum spannenden Beruf des Hotelmanagers. Außerdem listen wir dir passende Hochschulen auf, an denen du den Grundstein für deine Karriere als Hotelmanager legst.

Aufgaben: Was macht ein Hotelmanager?

Ein Hotelmanager ist das Herz eines jeden Hotels. Er betreut die verschiedenen Aufgabenbereiche in seinem Haus und repräsentiert das Hotel. Gleichzeitig hat der Hotelmanager immer einen wachen Blick auf seine Konkurrenz, verfolgt die neuesten Trends in der Hotelbranche und verliert auch die Zufriedenheit der Gäste nicht aus den Augen.

Das ist eine ganze Menge an Aufgaben, die der Hotelmanager natürlich nicht alle allein bewältigt. Vielmehr ist er wie ein Dirigent, der seinem Orchester (seinen Mitarbeitern) entsprechende Anweisungen erteilt.

Oft wird die Position des Hoteldirektors mit der des Hotelmanagers gleichgesetzt, doch dies ist nicht immer der Fall. Hotelmanager sind Meister des langfristigen Denkens. Sie haben stets die Entwicklung des Hotels im Blick und sind über die Zimmerauslastung oder eventuelle Herausforderungen im laufenden Betrieb im Bilde. Als Hotelmanager sitzt du aber nicht den ganzen Tag am Schreibtisch und checkst die Kennzahlen – auch regelmäßige Rundgänge durch dein Hotel gehören zu deinem Aufgabenbereich. Hier kannst du dir ein viel besseres Bild vom Hotelbetrieb machen: funktioniert das Einchecken der Gäste, wie voll ist das Hotelrestaurant und ist die Tagungsgruppe zufrieden?

Dabei ist der Hotelmanager stets im engen Austausch mit dem Revenue-Management oder der Marketingabteilung des Hotels, um neue Strategien und Konzepte zu erarbeiten. Abhängig von der Größe des Hotels, gibt es nicht nur einen sondern mehrere Hotelmanager, wobei jeder seinen eigenen Teilbereich verantwortet.

Voraussetzungen: Wie wird man Hotelmanager?

Als Hotelmanager brauchst du verschiedene Kompetenzen um erfolgreich zu sein. Du bist den ganzen Tag von Menschen umgeben, seien es Mitarbeiter oder Kunden. Kommunikationsstärke bzw. die Fähigkeit immer den richtigen Ton zu treffen ist daher das A und O.

Auch der Umgang mit deinen Mitarbeitern erfordert besonderes Fingerspitzengefühl – wie gut das Mitarbeiterführung und Teamfähigkeit mittlerweile auf einigen Lehrplänen von Hotelmanagement Studiengängen stehen.

Bei allen persönlichen und sozialen Kompetenzen darf natürlich auch das Fachliche nicht aus den Augen verloren werden. Umfangreiche Kenntnisse in Controlling, Personalplanung und Vertrieb sind für jeden Hotelmanager Plicht. Hilfreich ist es, wenn du eine gewisse Zahlenaffinität hast und gut analytisch Denken kannst.

Die Hotelbranche ist international. Wer mehr als „nur“ Englisch spricht, hat definitiv Vorteile.

Hotelmanager wirst du nicht von Heute auf Morgen. Ein abgeschlossenes Hotelmanagement Studium und anschließend mehrere Jahre Berufserfahrung sind hier Pflicht.

Studienwege: Mit diesen Studiengängen kannst du Hotelmanager werden

Mit diesen Weiterbildungen kannst du Hotelmanager werden

Freie Jobs als Hotelmanager

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de