Fernstudium Hotelbetriebswirt

Finde passende Anbieter und Hochschulen für dein Hotelbetriebswirt Fernstudium und erfahre alles zu Voraussetzungen, Studieninhalten, Kosten und Karriere.

Das Hotelbetriebswirt Fernstudium in Kürze

Du hast genug vom Betten machen, am Empfang stehen oder Koffer tragen? Mit einem Hotelbetriebswirt Fernstudium gehst du die nächsten Schritte auf der Karriereleiter. Bereite dich auf eine verantwortungsvolle Position im Hotelbetrieb vor. Die Weiterbildung vermittelt dir alles, was du brauchst: betriebswirtschaftliches Fachwissen, gepaart mit wertvollen Führungs- und Sozialkompetenzen.

Achtung! Beim Hotelbetriebswirt handelt es sich im Grunde genommen um eine nicht-akademische Weiterbildung. Weil der Begriff „Fernstudium“ nicht geschützt ist, verwenden ihn auch viele Lehrgangsanbieter. Lass dich also von diesen Begrifflichkeiten nicht in die Irre führen. Mehr dazu erfährst du auch in unserem Artikel zur Hotelbetriebswirt Weiterbildung.

Alles, was du zum Hotelbetriebswirt Fernstudium wissen musst!

Passende Fernhochschulen und Anbieter

Finde in unseren Hochschul-Listen ein Hotelbetriebswirt Fernstudium, das zu dir passt.

Nicht-Akademische Hotelbetriebswirt Fernlehrgänge

Wenn's kein akademischer Abschluss sein muss, sind Fern- oder Präsenzlehrgänge die Lösung. Finde eine hochwertige Weiterbildung in unserer Auflistung.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium als Alternative

Für alle, die zeitlich oder örtlich gebunden sind. Ein berufsbegleitendes Studium mit Präsenzzeiten ist hier eine echte Alternative.

Voraussetzungen

Wer sich für ein Hotelbetriebswirt Fernstudium interessiert, hat zwei Möglichkeiten, sich für diese Weiterbildung zu qualifizieren:

Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in der Hotellerie-Branche und mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung

Langjährige kaufmännische Tätigkeit, die eine fehlende fachliche Berufsausbildung ausgleicht.

Dauer und Abschlüsse

Für eine Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt solltest du in der Regel zwischen 18 und 24 Monaten einplanen.

Eine Weiterbildung, drei mögliche Abschlüsse

Die Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt wird von vielen Instituten und Hochschulen angeboten, doch nicht alle Weiterbildungen enden mit demselben Abschluss. Genau genommen gibt es drei unterschiedliche Abschlüsse, die du in einem Hotelbetriebswirt Fernstudium erwerben kannst:

Institutsinterner Abschluss

Staatliche Abschlussprüfung

IHK-Prüfung

Jeder Abschluss hat sein Für und Wider, wobei der IHK-Abschluss sicherlich zu den angesehensten bei potenziellen Arbeitgeber gehört.

Studieninhalte

Im Hotelbetriebswirt Fernstudium bekommst du wirtschaftliches Rüstzeug, perfekt auf die Hotelbranche abgestimmt, vermittelt. Du lernst, welche wirtschaftlichen Prozesse in einem Hotel ablaufen und was es braucht, um einen erfolgreichen Hotelbetrieb zu führen. Du beschäftigst dich zudem mit allen weiteren BWL-Unterthemen wie Marketing, Personalwirtschaft und Rechts- und Steuerwesen – natürlich alles mit der Spezialisierung Hotelmanagement.

Typische Lehrinhalte:

  • Grundlagen des Hotelmanagements
  • Hotelorganisation
  • Marketing
  • Gästeorientierung und Benimmregeln
  • Rechtliche Grundlagen
  • Revenue Management
  • Team- und Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Nachhaltigkeit in der Hotelbranche
  • Erstellung von Analyse und Kennzahlen

Auch Sozial- und Methodenkompetenzen kommen in der Weiterbildung nicht zu kurz. So beschäftigst du dich mit Themen wie Mitarbeiterführung, Projektmanagement oder interkultureller Kommunikation.

Kosten

Abhängig vom Anbieter kannst du mit Kosten zwischen 2.000 und 9.000 Euro für dein Hotelbetriebswirt Fernstudium rechnen. Beachte, dass es sich hier meist nur um die eigentlichen Lehrgangskosten handelt. Prüfungsgebühren und Kosten für Lehrmaterialien sind in der Regel nicht enthalten.

Lasse dich aber nicht von den Kosten für die Weiterbildung abschrecken. Vielmehr kannst du die Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt als eine Investition in deine Karriere und in dich selbst betrachten. Und wenige Berufsjahre nach deiner Weiterbildung hat sich der Betrag garantiert amortisiert. Denn mit steigender Qualifikation steigt sicher auch dein Gehalt.

Zudem gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Weiterbildung zu finanzieren. Du kannst mit deinem Arbeitgeber sprechen und ihn fragen, ob er sich an der Weiterbildung beteiligt oder du kannst prüfen, ob du für den Fernlehrgang einen Bildungskredit zu günstigen Konditionen aufnehmen kannst.

Karriere

Nach erfolgreichem Abschluss bist du bereit für eine verantwortungsvolle Position in der Hotelbranche. Ob in leitender Funktion als Front-Office Manager, als Revenue Manager oder als Hoteldirektor – Absolventen stehen eine Vielzahl an Karriereoptionen offen.

Auch die Arbeitgeber beschränken sich nicht ausschließlich auf Hotels. Freizeitparks, Kreuzfahrtschiffe, Touristikkonzerne oder spezialisierte Unternehmensberatungen sind ebenso auf der Suche nach fachkundigen Experten aus der Hotelbranche.

Ist ein Fernstudium das Richtige für mich?

Nach einer Zehn-Stunden-Schicht im Hotel noch zwei Stunden für die nächste Prüfung lernen oder den Stoff aus der letzten Woche nachbereiten? Ein Fernstudium ist nicht für jeden geeignet. Wer bereit ist, für eine gewisse Zeit soziale Kontakte und Freizeit hinten anzustellen, hat gute Chancen, sein Hotelbetriebswirt Fernstudium erfolgreich zu beenden.

Wer hingegen eher feste Strukturen benötigt, dem sagt ein berufsbegleitendes Präsenzstudium eher zu.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de