Hotelmanagement in Amsterdam studieren?

Stadt

Amsterdam

Hochschulen

2 Hochschulen

Amsterdam

Mit mehr als 838.000 Einwohnern ist Amsterdam nicht nur die Hauptstadt der Niederlande, sondern auch der einwohnerstärkste Ort. Heute ist die Stadt in der Region Nordholland vor allem für ihren Hafen, die zahlreichen Grachten und seine Fahrradfahrer bekannt. Natürlich gibt es aber in einer der aufregendsten europäischen Großstädte noch viel mehr zu entdecken. Mehr über die Geschichte der Stadt erfahren Touristen beispielsweise im „Amsterdam Museum“. Das bekannteste Gemälde eines Holländers - Rembrandts „Nachtwache“ - ist im „Rijksmuseum“ ausgestellt. Darüber hinaus ist ein Bummel über die zahlreichen Märkte der Stadt oder die Besichtigung der Basilika St. Nikolaus sehr empfehlenswert.

Hotelmanagement in Amsterdam studieren

Ein Hauptwirtschaftszweig Amsterdams ist der Tourismus. Das ist ein Grund, weshalb man in der niederländischen Hauptstadt „Hotelmanagement“ studieren kann. An der Hotelschule „The Hague“ wird der Bachelorstudiengang „Business Administration in Hotel Management“ angeboten. Lehrsprache ist Englisch und die Studierenden lernen mehr über Wirtschaft und Hotelwesen. Selbstverständlich kann man in Amsterdam aber noch mehr studieren. Die beiden großen Universitäten der Stadt sind die „Vrije Universiteit“ (über 24.000 Studierende) und die „Universiteit van Amsterdam“. Dort sind aktuell mehr als 32.000 Menschen immatrikuliert.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de