Hotelmanagement in Bern studieren?

Stadt

Bern

Hochschulen

4 Hochschulen

Bern

In der Bundesstadt der Schweiz und dem Hauptort des gleichnamigen Kantons leben zurzeit knapp 142.000 Einwohner auf gut 51 km² Fläche. Bern liegt beiderseits des Flusses Aare in der Schweizer Region Mittelland, die historische Altstadt mit zahlreichen Sandsteingebäuden samt Lauben ist seit 1983 als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet. Zu den bekanntesten am häufigsten fotografierten Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Stadt zählen der „Zytglogge“ (Zeitglockenturm), das im gotischen Stil erbaute Berner Münster und die Parkanlage Münsterplattform. Grüne Oasen der Ruhe sind auch der Botanische Garten Bern am Altenbergrain, der Park Elfenau, der Florapark im Quartier Monbijou, der Kocherpark an der Belpstraße und der Rosengarten nordöstlich der Altstadt. Gerne besucht wird auch der 15,5 Hektar große Berner Zoo samt Naherholungsgebiet Dählhölzli. Bekannte und gut besuchte regelmäßige Veranstaltungen in Bern sind das Musikfestival im Juli auf dem Hausberg Gurten und der „Zibelemärit“ (Zwiebelmarkt) im November.

Studieren in Bern

An der im Jahr 1834 gegründeten Universität Bern sind aktuell gut 17.000 Studierende in insgesamt acht Fakultäten immatrikuliert. Die international renommierte Einrichtung verfügt auch über vier gesamtuniversitäre Institutionen für zahlreiche fächerübergreifende Veranstaltungen sowie zwölf Forschungs- und Kompetenzentren. Bei der lokalen Vertretung des Schweizer Hotelverbands „hotelleriesuisse“ kann das einzige in der Schweiz anerkannte Nachdiplomstudium HF Hotelmanagement als Unternehmerseminar absolviert werden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de