Schließen
Sponsored

BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt in Baden-Württemberg gesucht?

Vollzeit BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt in Baden-Württemberg - Dein Studienführer

Du willst BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt als Vollzeit in Baden-Württemberg absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen in Baden-Württemberg recherchiert, an denen du BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt als Vollzeit in Baden-Württemberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt

Ein reines BWL-Studium ist dir zu langweilig? Kein Problem, dann wähle doch einfach einen abwechslungsreichen Schwerpunkt, z. B. Hotelmanagement!

Die Hotelbranche boomt und sucht vermehrt nach qualifiziertem Personal, das sich auch mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen auskennt und dementsprechend lösungsorientiert handelt. Durch den Hotellerie-Schwerpunkt qualifizierst du dich zusätzlich für diese Branche und machst dich zu einem begehrten Allrounder, nicht nur in der Hotel- und Tourismusbranche!

Du bist interessiert? Mehr Informationen findest du im BWL mit Hotellerie Studium Artikel. Außerdem haben wir dir unter diesem Text schonmal passende Hochschulen rausgesucht.


Weitere Informationen zum BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt Studium
BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt in Baden-Württemberg

BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Bezogen auf die Einwohnerzahl belegt Baden-Württemberg den dritten Platz im Bundesländer-Ranking und die Schwaben wissen ganz genau, was sie an ihrem Land so lieben. Die spannende Landeshauptstadt Stuttgart bietet ganz viel Großstadtfeeling mit einer bunten Auswahl an hippen Cafés, Boutiquen, Museen und einer futuristischen Stadtbibliothek, die dich an deine liebsten Science-Fiction-Filme erinnern lässt. Dann gibt es noch das romantische Heidelberg mit seinem wunderschönen Schloss und der träumerischen Lage direkt am Neckar. Und wenn es mal ein bisschen Frischluft nach stickigen Seminarsitzungen an der Uni sein soll, bietet der Schwarzwald den perfekten Ort, um bei einer kleinen Wanderung mal richtig abzuschalten und sich hinterher ein großes Stück der berühmten Kirschtorte zu gönnen. 

Hotelmanagement in Baden-Württemberg studieren

Im schönen Baden-Württemberg hast du zahlreiche Möglichkeiten ein Hotelmanagement-Studium zu absolvieren. Ob im schicken Kurort Baden-Baden, dem lässig-alternativen Freiburg, dem vielseitigen Karlsruhe oder dem coolen Stuttgart - bei so vielen Angeboten ist die Entscheidung gar nicht so leicht. Aber für welche Hochschule du dich auch entscheidest, das Land der Käsespätzle und Maultaschen ist ein touristisches Mekka für nationale und internationale Besucher. Und weil all die Gäste auch immer eine Bleibe brauchen, ist Baden-Württemberg der ideale Ort für angehende Hotelmanager. 

Alle Hochschulen in Baden-Württemberg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)