Hotelmanagement in Dresden studieren?

Stadt

Dresden

Hochschulen

5 Hochschulen

Dresden

In der Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen leben gegenwärtig mehr als 540.000 Menschen. Damit ist Dresden die zweitgrößte Stadt Sachsens und in den neuen Bundesländern. Die bedeutende Kulturstadt erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als 320 Quadratkilometern und wird von der Elbe in eine Altstadtseite (mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie der wiederaufgebauten Frauenkirche, dem Dresdener Zwinger und der Semperoper) und die Neustadtseite geteilt (mit ihrem lebendigen Nachtleben, Restaurants und Bars). Die Wirtschaftsleistung Dresdens ist die stärkste in den neuen Bundesländern und wird von Hochtechnologiebranchen (zum Beispiel Mikroelektronik und Biotechnologie) angeführt. Mehrere Autobahnen, nationale wie internationale Bahnverbindungen und ein eigener Flughafen verbinden Dresden mit dem Umland und der Welt.

Hotelmanagement in Dresden studieren

Die Technische Universität Dresden rangiert mit fast 36.000 Studenten und 8.000 Mitarbeiten unter den zehn größten Unis in Deutschland und wird im Rahmen der bundesdeutschen Exzellenzinitiative besonders gefördert. Unter den acht anderen Hochschulen der Stadt sind die wichtigsten die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW) und die Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK). Insgesamt studieren rund 40.000 Menschen in Dresden. Wer darauf aus ist, Hotelmanagement in einer der touristisch bedeutendsten Großstädte Deutschlands zu studieren, kann dies an der SRH Hotel-Akademie Dresden tun, die gleich mehrere unterschiedliche Studiengänge auf diesem Gebiet anbietet, darunter Masterstudien- und sogar englischsprachige Studienprogramme.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de