Schließen
Sponsored

IHK-Zertifikat Küchenmeister Weiterbildung in Baden-Württemberg: Anbieter & Kurse

2 Anbieter bieten eine Küchenmeister Weiterbildung mit IHK-Zertifikat in Baden-Württemberg an

IHK-Zertifikat

Wer bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) erfolgreich einen Zertifikatslehrgang abschließt, erhält ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat. IHK-Zertifikatslehrgänge umfassen in der Regel zwischen 50 und 250 Unterrichtsstunden und werden meist berufsbegleitend absolviert. Um ein Zertifikat zu erhalten, muss der Teilnehmer bei mindestens 80 Prozent des Lehrgangs anwesend sein sowie eine abschließende Prüfung bestehen, die entweder als Test, Projekt oder Präsentation abgeleistet wird. Zertifikatslehrgänge werden sowohl im technischen, kaufmännischen als auch gewerblichen Bereich angeboten.

IHK-Zertifikate haben vor allem aufgrund ihrer Praxisnähe und bundesweit einheitlicher Qualitätsstandards einen guten Ruf. Die Lehrgänge decken die unterschiedlichsten Themen aus allen Wirtschaftsbereichen ab: von betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Business English bis hin zum Social Media Management oder Professionellem Verkaufen. Sämtliche Angebote werden in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelt und laufend aktualisiert. Ob zur Vertiefung vorhandenen Wissens, zum Erwerb neuer Qualifikationen, oder mit dem Ziel einer Spezialisierung - ein IHK-Zertifikatslehrgang ermöglicht Berufstätigen eine praxisnahe, qualifizierte und anerkannte berufliche Weiterbildung in relativ kurzer Zeit. Teilweise können die Kurse sogar innerhalb einer Woche absolviert werden. Teilnahmevoraussetzungen, Kosten, Termine sowie weitere Informationen zu den angebotenen Lehrgängen finden sich auf den Internetseiten der einzelnen IHKs.


Küchenmeister Weiterbildung

Die Küche ist dein Ding und du willst es im kulinarischen Gewerbe weit bringen? Dann kröne deine Ausbildung mit der IHK-Prüfung zum Küchenmeister und übernimm die volle Kontrolle!

Alle Anbieter auf einen Blick

In unserer großen Datenbank findest du alle Einrichtungen, die eine Weiterbildung zum Küchenmeister anbieten!

Als Küchenmeister hast du in den (Groß-)Küchen dieser Welt das Sagen. Dabei geht deine Verantwortung weit über das Zubereiten von hochwertigen Speisen hinaus. Es gilt, den kompletten Küchenbetrieb optimal zu planen und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Dafür eignest du dir in der Weiterbildung Extrawissen wie betriebswirtschaftliche Grundlagen und Führungseigenschaften an. Denn natürlich überwachst und koordinierst du auch Personal. Da es in der Küche gerne mal etwas hektischer zugeht, solltest du stets die Ruhe und den Überblick bewahren. Nur dann steht das Team hinter dir und ist bereit, sich voll einzubringen.

Wer Verantwortung trägt, muss auch etwas auf dem Kasten haben. Du brauchst nicht nur langjährige Erfahrung im Gastronomiegewerbe, sondern auch die Bereitschaft, dich mit Themen wie Ernährungswissenschaft oder Disposition, Einkauf und Verwaltung zu beschäftigen. Aber es lohnt sich!


IHK-Zertifikat Küchenmeister Weiterbildung in Baden-Württemberg

IHK-Zertifikat Küchenmeister Weiterbildung in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Bezogen auf die Einwohnerzahl belegt Baden-Württemberg den dritten Platz im Bundesländer-Ranking und die Schwaben wissen ganz genau, was sie an ihrem Land so lieben. Die spannende Landeshauptstadt Stuttgart bietet ganz viel Großstadtfeeling mit einer bunten Auswahl an hippen Cafés, Boutiquen, Museen und einer futuristischen Stadtbibliothek, die dich an deine liebsten Science-Fiction-Filme erinnern lässt. Dann gibt es noch das romantische Heidelberg mit seinem wunderschönen Schloss und der träumerischen Lage direkt am Neckar. Und wenn es mal ein bisschen Frischluft nach stickigen Seminarsitzungen an der Uni sein soll, bietet der Schwarzwald den perfekten Ort, um bei einer kleinen Wanderung mal richtig abzuschalten und sich hinterher ein großes Stück der berühmten Kirschtorte zu gönnen. 

Hotelmanagement in Baden-Württemberg studieren

Im schönen Baden-Württemberg hast du zahlreiche Möglichkeiten ein Hotelmanagement-Studium zu absolvieren. Ob im schicken Kurort Baden-Baden, dem lässig-alternativen Freiburg, dem vielseitigen Karlsruhe oder dem coolen Stuttgart - bei so vielen Angeboten ist die Entscheidung gar nicht so leicht. Aber für welche Hochschule du dich auch entscheidest, das Land der Käsespätzle und Maultaschen ist ein touristisches Mekka für nationale und internationale Besucher. Und weil all die Gäste auch immer eine Bleibe brauchen, ist Baden-Württemberg der ideale Ort für angehende Hotelmanager. 

Alle Hochschulen in Baden-Württemberg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)