Hotelmanagement in Leipzig studieren?

Stadt

Leipzig

Hochschulen

3 Hochschulen

Leipzig

Mit derzeit 580.000 Einwohnern ist Leipzig die größte Stadt Sachsens sowie der neuen Bundesländer. Die Stadt ist seit Jahren eine der am stärksten wachsenden Großstädte der Bundesrepublik und zählt mit einer Fläche von rund 298 Quadratkilometern auch zu ihren ausgedehntesten Städten. Das Stadtgebiet besticht durch eine besonders große Zahl von Parkanlagen, zahlreiche Seen und eine dicht bebaute, architektonisch aufregende Innenstadt. Eine lebendige Kreativszene ergänzt die traditionsreichen Kulturangebote der Buch- und Messestadt; neben Sehenswürdigkeiten wie dem Völkerschlachtdenkmal, der Thomaskirche und der Nikolaikirche, besitzt Leipzig auch eine besonders vielseitige Restaurant- und Kneipenszene.

Hotelmanagement in Leipzig studieren

Die Universität Leipzig ist die zweitälteste durchgehend bestehende Universität auf deutschem Boden: Bereits 1409 gegründet, haben hier Größen wie Thomasius, Leibniz und Goethe, aber auch Nietzsche und Angela Merkel studiert. Heute studieren an der Volluniversität rund 28.000 Studenten. Hinzu kommen mehr als 6000 Studenten an Sachsens größter Fachhochschule, der HTWK, sowie eine lange Reihe weiterer öffentlicher wie auch privater Hoch- und Fachhochschulen. Hotel- und Tourismusmanagement lässt sich an der IBA Internationale Berufsakademie im Rahmen einer 6-semestrigen Studiums der Betriebswirtschaftslehre studieren. Leipzig ist sicherlich eine der spannendsten Studentenstädte Deutschlands und punktet außerdem mit vergleichsweise günstigen Mieten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de