Schließen
Sponsored

Bachelor BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt in Dresden: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt in Dresden - Dein Studienführer

Du willst deinen BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt Bachelor in Dresden absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Dresden, an denen du den BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt Bachelor in Dresden findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten ein Bachelor BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt Studium in Dresden an

Bachelor

Was früher als Diplom oder Magister bezeichnet wurde, ist seit der Bologna-Reform in Bachelor- und Masterabschluss geteilt: Der Bachelor ist der erste Studienabschluss, den du an einer Hochschule absolvieren kannst. Um die Vergleichbarkeit zu erhöhen und Studiengänge praxisnäher zu gestalten, ist außerdem eine Regelstudienzeit eingeführt worden, die in den meisten Fällen bei sechs oder acht Semestern liegt.

Der Vorteil an diesem System ist, dass du so innerhalb von drei Jahren einen ersten universitären Abschluss im Bereich Hotelmanagement erwerben kannst, mit dem es dir möglich ist, direkt ins Berufsleben zu starten. Falls du ein Masterstudium anschließen möchtest, um dich weiter zu spezialisieren, bietet dir dieser erste Abschluss auch eine Qualifikation dafür.

Um spezifische Inhalte während des Bachelors gezielt zu vermitteln, sind die Studiengänge meist in Module geteilt, die du im Laufe der Semesters absolvierst: Während dich im Hotelmanagement Studium eine Kombination aus betriebswirtschaftlichen Inhalten, branchenspezifischem Know-How und Soft Skills erwartet, liegen die Schwerpunkte in anderen Studiengängen in ganz anderen Bereichen. Die Einteilung in Module hilft den Studierenden bei der Orientierung und sorgt für eine Strukturierung der zu vermittelten Inhalte.

Wenn du die Module erfolgreich abgeschlossen hast, schließt ein Bachelor-Studium zumeist mit einer schriftlichen Bachelor-Arbeit und/oder einer mündlichen Prüfung ab. Gerade im Bereich des Hotelmanagements ist es außerdem möglich, dass während des Bachelors ein Pflichtpraktikum vorgesehen ist, um deine Kompetenzen auch in der Praxis zu schulen.


BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt

Ein reines BWL-Studium ist dir zu langweilig? Kein Problem, dann wähle doch einfach einen abwechslungsreichen Schwerpunkt, z. B. Hotelmanagement!

Die Hotelbranche boomt und sucht vermehrt nach qualifiziertem Personal, das sich auch mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen auskennt und dementsprechend lösungsorientiert handelt. Durch den Hotellerie-Schwerpunkt qualifizierst du dich zusätzlich für diese Branche und machst dich zu einem begehrten Allrounder, nicht nur in der Hotel- und Tourismusbranche!

Du bist interessiert? Mehr Informationen findest du im BWL mit Hotellerie Studium Artikel. Außerdem haben wir dir unter diesem Text schonmal passende Hochschulen rausgesucht.


Weitere Informationen zum BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt Studium
Bachelor BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt in Dresden

Bachelor BWL mit Hotellerie-Schwerpunkt in Dresden

Dresden

Die bedeutende Kulturstadt wird von der Elbe in eine Altstadtseite (mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie der wiederaufgebauten Frauenkirche, dem Dresdener Zwinger und der Semperoper) und die Neustadtseite geteilt (mit ihrem lebendigen Nachtleben, Restaurants und Bars). Die Wirtschaftsleistung Dresdens ist die stärkste in den neuen Bundesländern und wird von Hochtechnologiebranchen (zum Beispiel Mikroelektronik und Biotechnologie) angeführt. Mehrere Autobahnen, nationale wie internationale Bahnverbindungen und ein eigener Flughafen verbinden Dresden mit dem Umland und der Welt.

Hotelmanagement in Dresden studieren

Die Technische Universität Dresden rangiert mit fast 36.000 Studierenden und 8.000 Mitarbeiten unter den zehn größten Unis in Deutschland und wird im Rahmen der bundesdeutschen Exzellenzinitiative besonders gefördert. Unter den acht anderen Hochschulen der Stadt sind die wichtigsten die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW) und die Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK). Insgesamt studieren rund 40.000 Menschen in Dresden. Wer darauf aus ist, Hotelmanagement in einer der touristisch bedeutendsten Großstädte Deutschlands zu studieren, kann dies an der SRH Hotel-Akademie Dresden tun, die gleich mehrere unterschiedliche Studiengänge auf diesem Gebiet anbietet, darunter Masterstudien- und sogar englischsprachige Studienprogramme.

Alle Hochschulen in Dresden

Pro

  • Bei mehr als 260 Studienoptionen aus den unterschiedlichsten Bereichen ist Dresden nicht nur das Florenz an der Elbe, sondern auch das Mekka für Studienanfänger/innen
  • Frauenkirche, Semperoper oder Residenzschloss – wenn du in Dresden studierst, bist du immer von architektonischen Augenweiden umgeben
  • Du hast geglaubt, dass Wohnen bei so viel Prunk und Pracht bestimmt viel kostet? Falsch gedacht! Mit Mietpreisen von 8,51 Euro pro Quadratmeter ist das Leben hier ein Schnäppchen
  • Weihnachtsgeschenkesuche ade! Ab jetzt werden jedes Jahr echte Dresdner Christstollen verschickt

Contra

  • Wenn du nur schnell von A nach B kommen willst, wollen die Scharen von Tourist/innen den Zwinger sehen. Und die Semperoper. Und die Frauenkirche. Inklusive Fotos und Stadtführung
  • Dresden kann nicht nur Prunk, sondern auch Plattenbau
  • Es kann sein, dass du hier dein Blaues Wunder erlebst, zum Beispiel wenn du auf der gleichnamigen Brücke im Stau stehst – aber du solltest ja sowieso besser Straßenbahn oder Fahrrad fahren