Bachelor Hotel-, Event- und Tourismusmanagement in Hessen studieren?

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Hotel-, Event- und Tourismusmanagement

Bundesland

Hessen

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

 

 

Weiterlesen...

Hotel-, Event- und Tourismusmanagement

Du bist vielseitig interessiert und ein absolutes Organisationstalent? Dann gibt es genau das richtige Studium für dich!

Alle Infos & Anbieter

Du kannst dich nicht entscheiden zwischen Hotellerie, Tourismus und der Eventbranche? Dann studier doch einfach alles zusammen! In unserem ausführlichen Artikel zum Hotel-, Event- und Tourismusmanagement Studium findest du alle Infos zu den Inhalten, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und welche Karrierechancen du nach deinem Studium hast. Zusätzlich findest du eine Liste mit allen Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten. Damit findest du sicher ganz fix die richtige Hochschule für dich!

Das Studium vermittelt dir neben den betriebswirtschaftlichen Inhalten, die dich zu einem Allrounder für verschiedene Branchen machen, auch die wichtigsten Fachkenntnisse in der Hotel- und Tourismusbranche sowie das nötige Hintergrundwissen, um verschiedene Veranstaltungen organisieren, planen und umsetzen zu können. Damit bist du in der schnell wachsenden und sich stetig verändernden Hotel- und Tourismusbranche ein gefragter Experte, denn Hotelaufenthalte und Urlaube werden immer mehr zu einem Event, das reibungslos funktionieren muss. Also nichts wie ran ans Studium!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hessen

Hessen ist das Bundesland im Zentrum Deutschlands. Landschaftlich ist es geprägt von Mittelgebirgen wie dem Taunus, Vogelsberg, Knüll, Odenwald und der Rhön. Der Rhein bildet die Grenze zu Rheinland-Pfalz und prägt das wichtigste Weinanbaugebiet, den Rheingau, mit den traditionsreichen Orten Eltville und Rüdesheim; weitere wichtige Flüsse sind Main, Fulda, Werra, Weser, Lahn, Nidda, und Kinzig. Landeshauptstadt ist die Kurstadt Wiesbaden mit seiner berühmten russischen Kapelle auf dem Neroberg – nicht etwa die Bankenstadt Frankfurt als die größte Metropole mit der bekannten Skyline.

Hotelmanagement studieren in Hessen

Hotelmanagement kann man in Hessen in folgenden Einrichtungen studieren: in Frankfurt am EC Europa Campus, in Kassel und Darmstadt an der iba (Studienangebot: BWL Studienrichtung Hotel- und Tourismusmanagement, Gastronomiemanagement, auch als duales Studium) und an der Hochschule Fresenius in Idstein, zwischen Wiesbaden und Limburg gelegen. Limburg ist seines Domes und seiner komplett erhaltenen Fachwerkaltstadt wegen einen Abstecher wert. Kassel ist vor allem wegen seiner alle fünf Jahre dort stattfindenden documenta bekannt. In Darmstadt ist vor allem das Jugendstilensemble auf der Mathildenhöhe sehenswert.

Frankfurt, Kassel und Darmstadt haben jeweils auch eine Universität, so dass dort ein reges Hochschulleben stattfindet.

Alle Hochschulen in Hessen

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de