Schließen

Bachelor Tourismusmanagement in Nordrhein-Westfalen: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Tourismusmanagement

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Bachelor

Was früher als Diplom oder Magister bezeichnet wurde, ist seit der Bologna-Reform in Bachelor- und Masterabschluss geteilt: Der Bachelor ist der erste Studienabschluss, den du an einer Hochschule absolvieren kannst. Um die Vergleichbarkeit zu erhöhen und Studiengänge praxisnäher zu gestalten, ist außerdem eine Regelstudienzeit eingeführt worden, die in den meisten Fällen bei sechs oder acht Semestern liegt.

Der Vorteil an diesem System ist, dass du so innerhalb von drei Jahren einen ersten universitären Abschluss im Bereich Hotelmanagement erwerben kannst, mit dem es dir möglich ist, direkt ins Berufsleben zu starten. Falls du ein Masterstudium anschließen möchtest, um dich weiter zu spezialisieren, bietet dir dieser erste Abschluss auch eine Qualifikation dafür.

Um spezifische Inhalte während des Bachelors gezielt zu vermitteln, sind die Studiengänge meist in Module geteilt, die du im Laufe der Semesters absolvierst: Während dich im Hotelmanagement Studium eine Kombination aus betriebswirtschaftlichen Inhalten, branchenspezifischem Know-How und Soft Skills erwartet, liegen die Schwerpunkte in anderen Studiengängen in ganz anderen Bereichen. Die Einteilung in Module hilft den Studierenden bei der Orientierung und sorgt für eine Strukturierung der zu vermittelten Inhalte.

Wenn du die Module erfolgreich abgeschlossen hast, schließt ein Bachelor-Studium zumeist mit einer schriftlichen Bachelor-Arbeit und/oder einer mündlichen Prüfung ab. Gerade im Bereich des Hotelmanagements ist es außerdem möglich, dass während des Bachelors ein Pflichtpraktikum vorgesehen ist, um deine Kompetenzen auch in der Praxis zu schulen.

Weiterlesen...

Tourismusmanagement

Du liebst es, zu reisen und möchtest auch gerne beruflich in diesem Bereich bleiben? Gute Idee, denn der Tourismussektor boomt!

Alle Infos zum Studiengang

Im Bereich Tourismus- und Hotelmanagement hast du die Qual der Wahl, denn die Auswahl an Studiengängen ist riesig. Wenn du dich nicht allein auf den Tourismussektor beschränken möchtest, ist ein Hotellerie-Schwerpunkt die richtige Wahl. 

Der Tourismussektor ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, der viele Arbeitsplätze schafft. Das Studium bietet neben den fachspezifischen Inhalten vor allem viele Kenntnisse im Bereich BWL, Unternehmensführung und Finanzen. Dadurch bist du als Absolvent/in ein gefragter Spezialist, der in den verschiedenen Bereichen im Tourismus und der Hotellerie eingesetzt werden kann.

Du bist interessiert? Dann findest du im Tourismusmanagement Studium Artikel alle weiteren Infos. Außerdem haben wir dir direkt unter diesem Text schonmal passende Hochschulen rausgesucht.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Nordrhein-Westfalen

Das größte Bundesland Deutschlands überzeugt mit Ruhrpottcharme und Bodenständigkeit, Kölscher Lebenslust und Karneval und Düsseldorfer Designermanier und Kunsttalent. Wer Nordrhein-Westfalen zu seiner Heimat zählt, der erfreut sich an einer Vielseitigkeit, die so bunt ist wie die alljährlichen Jecken und das rheinische Repertoire an gutem Humor. Da kann man in der Eifel spazieren gehen, in Münster Fahrrad fahren, von Aachen ein paar Printen in die Niederlanden importieren oder in Dortmund dem gelb-schwarzen Fußballerherz frönen. 

Hotelmanagement in Nordrhein-Westfalen studieren

So groß das Land, so groß auch die Auswahl an Hochschulen für ein Hotelmanagement Studium. Düsseldorf, Köln, Mönchengladbach oder Dortmund? Welche ist deine liebste Stadt im tiefen Westen? Denn du hast die Wahl, dir den Standort für dein Hochschulstudium auszusuchen, an dem du dich am wohlsten fühlst. Und auch für Praktika und erste Berufserfahrung bietet NRW dank zahlreichen Tourismusmagneten auch eine spannende Hotellandschaft an, in der du ganz bestimmt eine Möglichkeit finden wirst, deine neu erlernten Skills auszutesten. 

Alle Hochschulen in Nordrhein-Westfalen