Hotelmanagement in Niedersachsen studieren?

Bundesland

Niedersachsen

Hochschulen

7 Hochschulen

Niedersachsen

Knapp 7,9 Millionen Menschen nennen Niedersachsen ihr Zuhause. Damit ist das Bundesland, bezogen auf die Einwohnerzahl, das viertgrößte Deutschlands. Die Geschichte Niedersachsens reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Die heutige Hauptstadt ist Hannover. Weitere große Städte Niedersachsens sind Oldenburg, Wolfsburg und Göttingen. Besonders sehenswert sind neben Hannovers "Herrenhäuser Gärten", das Niedersächsische Landesmuseum oder der Hundertwasser-Bahnhof Uelzen. Mehr über die deutsche Vergangenheit erfährt man beispielsweise im Dokumentationszentrum des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen und in der Goslarer Kaiserpfalz.

Studieren in Niedersachsen

Über 30.000 Studierenden studieren an der Georg-August-Universität in Göttingen. Das Fächerspektrum dort reicht von Agrarwissenschaft, über Jura und Theologie, bis hin zu Medizin. Technische Studiengänge werden vor allem an den Technischen Universitäten in Braunschweig und Clausthal angeboten. Ein stetig wachsender Wirtschaftssektor in Niedersachsen ist das Tourismus- und Hotelwesen. Aufgrund dessen wird beispielsweise an der "Jade Hochschule Wilhelmshaven-Oldenburg-Elsfleth" der Studiengang "Tourismuswirtschaft" mit Schwerpunkt in Betriebswirtschaftslehre der Hotellerie und Gastronomie angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, via Fernstudium an der IUBH BWL mit Schwerpunkt Unternehmerisches Hotelmanagement zu belegen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de