Bachelor Hotel-, Event- und Tourismusmanagement in Niedersachsen studieren?

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Hotel-, Event- und Tourismusmanagement

Bundesland

Niedersachsen

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

 

 

Weiterlesen...

Hotel-, Event- und Tourismusmanagement

Du bist vielseitig interessiert und ein absolutes Organisationstalent? Dann gibt es genau das richtige Studium für dich!

Alle Infos & Anbieter

Du kannst dich nicht entscheiden zwischen Hotellerie, Tourismus und der Eventbranche? Dann studier doch einfach alles zusammen! In unserem ausführlichen Artikel zum Hotel-, Event- und Tourismusmanagement Studium findest du alle Infos zu den Inhalten, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und welche Karrierechancen du nach deinem Studium hast. Zusätzlich findest du eine Liste mit allen Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten. Damit findest du sicher ganz fix die richtige Hochschule für dich!

Das Studium vermittelt dir neben den betriebswirtschaftlichen Inhalten, die dich zu einem Allrounder für verschiedene Branchen machen, auch die wichtigsten Fachkenntnisse in der Hotel- und Tourismusbranche sowie das nötige Hintergrundwissen, um verschiedene Veranstaltungen organisieren, planen und umsetzen zu können. Damit bist du in der schnell wachsenden und sich stetig verändernden Hotel- und Tourismusbranche ein gefragter Experte, denn Hotelaufenthalte und Urlaube werden immer mehr zu einem Event, das reibungslos funktionieren muss. Also nichts wie ran ans Studium!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niedersachsen

Knapp 7,9 Millionen Menschen nennen Niedersachsen ihr Zuhause. Damit ist das Bundesland, bezogen auf die Einwohnerzahl, das viertgrößte Deutschlands. Die Geschichte Niedersachsens reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Die heutige Hauptstadt ist Hannover. Weitere große Städte Niedersachsens sind Oldenburg, Wolfsburg und Göttingen. Besonders sehenswert sind neben Hannovers "Herrenhäuser Gärten", das Niedersächsische Landesmuseum oder der Hundertwasser-Bahnhof Uelzen. Mehr über die deutsche Vergangenheit erfährt man beispielsweise im Dokumentationszentrum des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen und in der Goslarer Kaiserpfalz.

Studieren in Niedersachsen

Über 30.000 Studierenden studieren an der Georg-August-Universität in Göttingen. Das Fächerspektrum dort reicht von Agrarwissenschaft, über Jura und Theologie, bis hin zu Medizin. Technische Studiengänge werden vor allem an den Technischen Universitäten in Braunschweig und Clausthal angeboten. Ein stetig wachsender Wirtschaftssektor in Niedersachsen ist das Tourismus- und Hotelwesen. Aufgrund dessen wird beispielsweise an der "Jade Hochschule Wilhelmshaven-Oldenburg-Elsfleth" der Studiengang "Tourismuswirtschaft" mit Schwerpunkt in Betriebswirtschaftslehre der Hotellerie und Gastronomie angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, via Fernstudium an der IUBH BWL mit Schwerpunkt Unternehmerisches Hotelmanagement zu belegen.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de